Nvidia Geforce GTX 480

Hersteller: Nvidia

Kategorie: Grafikkarten

Über ein halbes Jahr nach der Konkurrenz schickte Nvidia mit der Geforce GTX 480 seine erste DirectX-11-Grafikkarte ins Rennen. Die GTX 480 rechnet in Spielen zwar sehr schnell, verbraucht allerdings sehr viel Strom und produziert eine gewaltige Geräuschkulisse. Damit diese High-End-Grafikkarte überhaupt stabil läuft, hat der Kühler eine massive Metallplate zur Hitzeableitung und eine wuchtige Heatpipe-Konstruktion. Der Stromverbauch liegt zumindest laut Hersteller noch so gerade innerhalb des von der PCI-Express-Spezifikation vorgegebenen Rahmens.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen