Nvidia Geforce GTX 480

Hersteller: Nvidia

Kategorie: Grafikkarten

Über ein halbes Jahr nach der Konkurrenz schickte Nvidia mit der Geforce GTX 480 seine erste DirectX-11-Grafikkarte ins Rennen. Die GTX 480 rechnet in Spielen zwar sehr schnell, verbraucht allerdings sehr viel Strom und produziert eine gewaltige Geräuschkulisse. Damit diese High-End-Grafikkarte überhaupt stabil läuft, hat der Kühler eine massive Metallplate zur Hitzeableitung und eine wuchtige Heatpipe-Konstruktion. Der Stromverbauch liegt zumindest laut Hersteller noch so gerade innerhalb des von der PCI-Express-Spezifikation vorgegebenen Rahmens.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.