Die OCZ Vertex 3 ist eine SSD der dritten Generation mit SATA3-Schnittstelle und 25-Nanometer-Speicherbausteinen. Der Sandforce-2281-Controller ist der Nachfolger des beliebten Sandforce-1200-Modells, das in vielen SATA2-SSDs der zweiten Generation zum Einsatz kommt. Die OCZ Vertex 3 gibt es mit einer Speicherkapazität von 120 GByte oder 240 GByte. Ein Software-Tool zum Spiegeln Ihrer bestehenden Windows-Installation auf die SSD liegt nicht bei, ebensowenig wie ein passendes SATA-Kabel. Einzig ein 3,5-Zoll-Einbaurahmen befindet sich im Lieferumfang, der Ihnen dabei hilft, die im üblichen 2,5-Zoll-Format gehaltene OCZ Vertex 3 in die gängigen 3,5-Zoll-Einschübe des PC-Gehäuses zu schrauben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.