Die OCZ Vertex 3 ist eine SSD der dritten Generation mit SATA3-Schnittstelle und 25-Nanometer-Speicherbausteinen. Der Sandforce-2281-Controller ist der Nachfolger des beliebten Sandforce-1200-Modells, das in vielen SATA2-SSDs der zweiten Generation zum Einsatz kommt. Die OCZ Vertex 3 gibt es mit einer Speicherkapazität von 120 GByte oder 240 GByte. Ein Software-Tool zum Spiegeln Ihrer bestehenden Windows-Installation auf die SSD liegt nicht bei, ebensowenig wie ein passendes SATA-Kabel. Einzig ein 3,5-Zoll-Einbaurahmen befindet sich im Lieferumfang, der Ihnen dabei hilft, die im üblichen 2,5-Zoll-Format gehaltene OCZ Vertex 3 in die gängigen 3,5-Zoll-Einschübe des PC-Gehäuses zu schrauben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen