Das Banshee gehört neben Spectre-Maus und Marauder-Tastatur zu Razers Serie von Peripheriegeräten im Starcraft-2-Design. Das Stereo-Headset verfügt über solide Klangeigenschaften, richtig guten Sound entlocken Sie dem Banshee aber nur, wenn Sie selbst Hand an die Equalizer-Einstellungen legen. Die integrierte Soundkarte erlaubt den einfachen Anschluss per USB, ein Anschluss per 3,5-mm-Klinke ist nicht möglich.Von einer dedizierten Soundkarte profitieren Banshee-Benutzer daher nicht. Das fällt insbesondere ins Gewicht, da der integrierte Soundchip keine Raumklang-Simulation unterstützt – und Sie somit auf Stereo-Sound beschränkt sind. Alle Bedienelemente befinden sich direkt an den Ohrhörern des Razer Banshee.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.