Razers Carcharias ist mit integrierter USB-Soundkarte auch unter dem Namen Megalodon erhältlich. Wer bereits eine Soundkarte besitzt, profitiert beim Carcharias mit 3,5-mm-Klinken-Anschlüssen vom höherwertigen virtuellen Raumklang, den dedizierte PCI-(Express)-Soundkarten meist bieten. Das Headset selbst setzt auf die übliche Spieler-Ausstattung: druckvolle Bässe, saubere Klangauflösung, bequemer Sitz. Das Frequenzspektrum des Razer Carcharias fällt mit 50 Hz bis 16 kHz vergleichsweise eng aus, erfüllt aber dank guter Abstimmung seinen Zweck beim Spielen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen