Mit einem 5.600 dpi genauen Laser-Sensor und einer reichhaltigen Ausstattung samt dpi-Umschaltung, Makros und Profile im integriertem Speicher eignet sich die Razer Imperator auch für gehobene Ansprüche. Anschluss an den PC findet die Maus per Kabel. Wer mag, kann die USB-Frequenz auf 1.000 Hz erhöhen, um weichere Zeigerbewegungen zu erzielen. Im umfangreichen Treiber lassen sich alle sieben Tasten frei belegen und bei Bedarf auch mit Makros versehen. Über einen Schalter an der Mausunterseite können Sie sogar die Position der Feuertasten in fünf Stufen verschieben. Das Gewicht ist dagegen unveränderbar, das Handling auf rechte Hände ausgerichtet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen