Die kompakte Razer Orochi eignet sich durch ihre symmetrische Form sowohl für rechte wie für linke Hände. Weil sie als Notebook-Maus konzipiert wurde, baut Sie die Verbindung zum Rechner wahlweise kabellos per Bluetooth oder per (zu kurz geratenem) Kabel auf. Bei der Ausstattung ist aber auch die Orochi groß: Alle sieben Tasten lassen sich über den Treiber frei belegen oder mit Makros versehen, die Abtastrate dürfen Sie stufenlos bestimmen und alle Einstellungen in Profilen speichern. Als Sensor kommt ein 4.000 dpi exakter Laser zum Einsatz. Zusätzlich ist ein Transportbeutel im Lieferumfang der Razer Orochi enthalten.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen