Mit der Arvo will Roccat alles zum erfolgreichen Spielen Nötige auf engstem Raum zusammenpacken. Die kompakte Tastatur packt die Pfeil- sowie die darüber liegenden Tasten kurzerhand mit in den Ziffernblock und verzichtet auf weitläufige Felder von Makrotasten. Stattdessen platziert Roccat nur drei frei belegbare Tasten an einer geschickt gewählten Position: direkt unter der Leertaste. Abgesehen von einigen kleinen Macken macht die Arvo auf einem (engen) Spielertisch tatsächlich eine gute Figur, am PC Arbeitende werden die vom Nummernblock getrennten Pfeiltasten aber schnell schmerzlich vermissen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen