Seit September 2012 verkauft Roccat seine Kone XTD. Die weiterentwickelte Kone-Maus unterscheidet sich vor allem durch den besonders exakten Laser-Sensor mit 8.200 dpi. Das auf rechte Hände ausgerichtete Gehäuse mit Softttouch-Oberfläche, die acht frei programmierbaren und per EasyShift doppelt belegbare Tasten und der extrem flexible Treiber sind bereits bekannt. Zusätzlich unterstützt die Kone XTD auch die RoccatTalk-Technologie, mit dem sich die Maus mit kompatiblen Tastaturen des gleichen Herstellers vernetzen lässt. Die Roccat XTD kostet im Handel um die 90 Euro.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen