Mit der Skiller richtet sich Sharkoon explizit an preisbewusste Spieler und unterstützt über die beigelegte Software freie Belegbarkeit der Tasten ebenso wie Makro-Funktionen. Zusätzlich zum Standard-Layout verfügt die Skiller über 20 Sondertasten zum Steuern von Media-Playern, Browsern und des Desktops. Zudem lässt sich die Windows-Taste sperren, um nicht versehentlich aus dem Spiel geschmissen zu werden. Um den Preis niedrig zu halten, greift Sharkoon zur klassichen Gummimatte anstatt zu teuren mechanischen Tasten. Das USB-Kabel der Sharkoon Skiller misst kurze 1,5 Meter, und das Herstellerlogo ist beleuchtet (die Tasten allerdings nicht).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.