OCZ Vector
SSDs   |   Datum: 07.06.2013

Infos zum Produkt

OCZ Vector

Testdatum:07.06.2013
Kategorie:SSDs
OCZ verbaut bei der Vector den Barefoot 3-Controller von Indilinx. Als Speicherchips kommt synchroner MLC-Flash zum Einsatz, der in 25 nm Strukturbreite gefertigt ist. Anders als die meisten Konkurrenz-SSDs verzichtet OCZ auf einen Cache und lässt den Barefoot-Controller somit direkt auf den Speicher zugreifen. Die Anbindung erfolgt per SATA3-Schnittstelle und die Kapazität beträgt maximal 512 GByte. Wie die meisten SSDs wird auch die OCZ Vector im 2,5-Zoll-Format gefertigt. Zur Ausstattung gehört bei der OCZ Vector neben einem 3,5-Zoll-Einbaurahmen auch ein umfangreiches Softwarepaket, inklusive Klon-Tool. Zusätzlich gibt OCZ fünf Jahre Herstellergarantie.
Quelle: billiger.de
* Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der angegebene Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann, da eine Echtzeit-Aktualisierung der vorstehend angegebenen Preise technisch nicht immer möglich ist. Der maßgebliche Verkaufspreis ist derjenige, welcher zum Zeitpunkt des Kaufs auf der Webseite des Verkäufer-Shops ausgewiesen wurde.
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen oder schließen