Left 4 Dead 2 - Boykott-Gründer geben auf

Die Gruppengründer des Left 4 Dead 2 Boykotts haben sich von Valve vom Mehrspieler-Shooter überzeugen lassen.

von Michael Obermeier,
09.09.2009 13:38 Uhr

Die Gründer der Steamgruppe L4D2 Boycott haben offiziell bekanntgegeben, den Zombie-Shooter Left 4 Dead 2 jetzt doch kaufen zu wollen. Walking_Target und Agent of Chaos, so die Steamnamen der Chefs, wurden nämlich vom Entwickler Valve nach Seattle eingeladen um sich dort persönlich von Left 4 Dead 2 zu überzeugen. Ein voller Erfolg: beide Spieler waren von der Fortsetzung und dem fortlaufenden Bemühungen zu Left 4 Dead 1 begeistert. Daher sei man nun bereit Left 4 Dead 2 zu kaufen. Dies berichtet die Fansite HLPortal.de.

Die L4D2 Boycott-Gruppe wurde kurz nach der Ankündigung von Left 4 Dead 2 auf der E3 2009 gegründet. Die Spieler konnten nicht verstehen wie so schnell nach Left 4 Dead 1 bereits ein Nachfolger enthüllt werden konnte und fürchteten um die Einstellung des Supports von Valve für den Erstling. Valve hatte kurz darauf den DLC Crash Course für Left 4 Dead 1 vorgestellt und für September angekündigt.

Walking_Target, Agent of Chaos und Valve-Chef Gabe Newell.Walking_Target, Agent of Chaos und Valve-Chef Gabe Newell.

In Seattle durften die beiden Protestführer Left 4 Dead 2 spielen und haben die Entwicklerteams beider Zombieshooter getroffen. Die konnten offenbar ihre Bedenken über fehlenden Nachschub für Left 4 Dead 1 zerstreuen. Nicht nur ein 4-gegen-4-Matchmaking, sondern auch weitere Bugfixes und Neuerungen soll es geben. »Ich hoffe sie bieten diese Unterstützung, so dass ich losziehen und mir das Spiel [Left 4 Dead 2] holen kann«, so Walking_Target in einem Forenposting.

Alles Friede, Freude, Eierkuchen also? Mitnichten, andere Gruppenmitgliedern werfen den Betreibern jetzt Bestechlichkeit vor. Wieviele weitere Boykott-Mitglieder einknicken werden, wird sich spätestens ab 17. November in deren Steam-/Xbox LIVE-Spieleliste zeigen. Dann soll Left 4 Dead 2 für PC und Xbox 360 erscheinen.

» Bildergalerie: GameStar zu Besuch bei Valve

Left 4 Dead 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen