Green Hell

Genre: Action-Simulation

Entwickler: Creepy Jar

Release: 05.09.2019 (PC, Switch)

Green Hell ist ein Open-World-Survival-Spiel, das im Amazonas-Regenwald spielt. Der Spieler findet sich verloren im Dschungel wieder und muss ohne Essen oder Ausrüstung ums Überleben kämpfen. Hilfe von der Außenwelt gibt es nicht, der Protagonist ist auf sich selbst gestellt. Das Inventar besteht zunächst lediglich aus den eigenen Händen und einem Funkgerät. Werkzeuge und Hilfsmittel müssen erst gefunden und hergestellt werden. Nach und nach bauen Spieler so Waffen, um zu jagen und sich zu verteidigen. Doch die Gefahren im Dschungel sind zahlreich. Wilde Tiere aber auch tropische Krankheiten können den Tod bedeuten. Zudem spielen der Verstand und die eigenen Ängste eine wichtige Rolle und werden ebenso zur Bedrohung. Die Geschichte des Spiels offenbart nach und nach, wie der Protagonist in diese Misere geraten konnte und hält eine schreckliche Entdeckung bereit. Zu den Features von Green Hell zählen der Aufbau von Feuerstellen und Lagern, das auslegen von Tierfallen und Crafting von Werkzeugen und Waffen. Essen muss durch Jagd oder Ackerbau beschafft werden, Wunden und Krankheiten müssen entsprechend behandelt werden. Im Dschungel wird das dynamisch Wetter sowie verschiedenste Pflanzen- und Tierarten simuliert.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen