Pillars of Eternity: The White March - Part One

PC

Genre: Rollenspiel

Entwickler: Obsidian Entertainment

Release: 25.08.2015

The White March ist die erste Erweiterung für das Rollenspiel-Epos Pillars of Eternity. Das aus zwei Teilen bestehende Addon setzt die Story allerdings nicht fort, sondern fügt neue Gebiete (u.a. die Stadt Durgan's Battery) mit neuen Abenteuern in die Mitte des bestehenden Spiels ein, ca. um Stufe sechs und sieben herum. Insgesamt wird es rund fünfzehn neue Karten geben, das maximale Charakterlevel steigt auf vierzehn. Wer eine hochstufige Gruppe hat, kann den Schwierigkeitsgrad bei Betreten des Gebiets anpassen lassen. Vom Grafikstil her erinnern die neuen Gebiete an Icewind Dale: Kalte, schneebedeckte Umgebungen dominieren die Landschaft. Außerdem kommen zwei neue Begleiter (Der/Die SerienmörderIn Devil of Caroc als Schurke und Zahua ein alter Mönch) mit eigenen Geschichten, Items und Fähigkeiten dazu. Hochstufige Gruppen können sich an der Festung Crägholdt Bluffs für Charaktere ab Stufe Zwölf versuchen. In Gasthäusern können wir zudem die Fähigkeiten unserer Gruppenmitglieder neu verteilen. Viele Gameplay-Verbesserungen aus dem Addon sind als Patch 2.0 auch für die normale Vollversion von Pillars of Eternity verfügbar, beispielsweise das besser KI-Verhalten und die Möglichkeit einzelne Figuren schleichen zu lassen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen