Pillars of Eternity 2: Deadfire

Genre: Rollenspiel

Entwickler: Obsidian Entertainment

Release: 08.05.2018 (PC), 2019 (PS4, Nintendo Switch, Xbox One)

Auch im Nachfolger des Rollenspiels Pillars of Eternity sollen wieder taktische Kämpfe und eine fesselnde Geschichte im Vordergrund stehen: In Pillars of Eterinity 2: Deadfire ist der Gott des Lichts Eothas von den Toten auferstanden und zerstört bei seiner Rückkehr prompt die aus dem ersten Teil bekannte Festung des Spielers, Caed Nua. Um seine Seele zu retten, muss der Spieler nun den launischen Gott suchen und Antworten finden, die selbst Götter ins Chaos stürzen könnten. Die in Dyrwood begonnene Geschichte wird fortgeführt und die getroffenen Entscheidungen beeinflussen auch PoE 2, diesmal geht es für die Helden aber auf die Inseln von Deadfire, die neue Kulturen, Umgebungen, florierenden Handel und skrupellose Piraten für uns bereithalten. Die Einwohner von Deadfire folgen derweil ihrem gewohnten Tagesablauf, was auch unsere Quests im Spiel beeinflusst. Aber es ist nicht alles neu: Wir sehen auch bekannte Gesichter aus PoE wieder - neben neuen Begleitern, deren Schicksal eng mit Eothas und Deadfire verknüpft ist.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen