Playerunknown's Battlegrounds - PC

Multiplayer-Shooter  |  Early Access: 23. März 2017 | Release: 20. Dezember 2017  |   Publisher: -   arrow Details & Anforderungen

Test & Artikel

Playerunknown's Battlegrounds im Test

PUBG ist in den vergangenen Monaten zum vielleicht größten Spielephänomen des Jahres 2017 avanciert. Nun hat der Battle-Royale-Shooter seine Early-Access-Phase verlassen. Bedeutet das mehr Spaß denn je? » mehr

Stagnation in PUBG - Fortnite macht’s besser!

Während Fortnite wie ein All-you-can-eat-Buffet ist, gibt’s in Playerunknown’s Battlegrounds seit Monaten nur Hühnchen. Das schmeckt Robin nicht. » mehr

PUBG - Die Mobile-Version hat, was dem PC fehlt

Mit Update 0.4.0 bekommt die Mobile-Version von PUBG mit einem Schießstand genau das, was sich PC-Spieler schon lange wünschen. Wie kann das sein? » mehr

Pay2Win oder nicht? - Wir überprüfen die wichtigsten Spiele der letzten Monate

Mit unserem neuen Wertungssystem nehmen wir Fifa 18, PUBG, Assassin's Creed und andere Kandidaten noch einmal genau unter die Lupe. Gibt es eine Abwertung? » mehr

PUBG ist die Nummer Eins - Die GameStar-Community wählt ihren Battle-Royale-Favoriten

Wir haben euch gefragt, welches Battle Royale euer Favorit ist und Playerunknown's Battlegorunds hat sich klar gegen Fortnite durchgesetzt - trotz heftiger Kritik. » mehr
» Alle Artikel zu Playerunknown's Battlegrounds anzeigen (29)

News

PUBG als Asset-Flip? - Entwickler weisen Kritik zurück und erklären den Design-Prozess

Die Maps von PUBG werden von manchen Spielern als bloße Assets-Flips kritisiert. Nun erklärt der Entwickler, wie sie wirklich entstanden sind. » mehr
17.06.2018 | 85 Kommentare

PUBG - Wegen Matchmaking-Problemen: Individuelle Map-Auswahl wird eingeschränkt

Mit dem Release der Karte Sanhok wird die freie Mapauswahl in PUBG wieder abgeschafft und ein neues System eingeführt. » mehr
15.06.2018 | 36 Kommentare

PUBG - Map-Größe der neuen Schnee-Karte irgendwo zwischen Sanhok und Erangel

Die kommende Schnee-Karte in PUBG soll keine Riesenmap werden, aber größer als Sanhok. Fußabdrücke im Schnee könnten nicht nur eine optische Spielerei sein. » mehr
14.06.2018 | 31 Kommentare

E3 2018 - Alle Trailer und Ankündigungen der Microsoft-Pressekonferenz

Microsoft hat auf der E3 2018 keine Sekunde verschwendet: Ein neues Halo, Gears 5 und noch viel mehr hat der Publisher enthüllt. Was genau, erfahrt ihr in unserer Übersicht. » mehr
11.06.2018 | 26 Kommentare » Alle News zu Playerunknown's Battlegrounds anzeigen (333)

Tipps & Cheats

Eigenen Tipp, Lösung oder Cheat einsenden

Bislang sind noch keine Tipps, Cheats oder Lösungen zu Playerunknown's Battlegrounds vorhanden.

» Tipp, Lösung oder Cheat einsenden (Anmeldung erforderlich)

Details zu Playerunknown's Battlegrounds

Playerunknown's Battlegrounds (kurz PUBG) ist ein Online-Shooter mit dem Battle-Royle-Spielprinzip: 100 Spieler springen zu Beginn einer Partie mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug ab und sammeln am Boden angekommen, Waffen und Ausrüstung ein. Das Ziel von PUBG ist es, der letzte überlebende Spieler auf der Map zu sein. Von außen rückt ein tödliches elektrisches Feld vor und verkleinert dabei die Spielzone immer weiter. Um schneller voranzukommen stehen Fahrzeige wie Jeeps, Motorräder oder auch Motorboote zur Verfügung. In regelmäßigen Abständen werfen Flugzeuge zudem besonders hochwertiges und entsprechend umkämpftes Loot über der Karte ab. PUBG basiert auf der Unreal Engine 4 und ist sowohl im Solo-Modus, als auch in Zweier- und Squad-Varianten mit bis zu vier Spielern pro Team spielbar. Außerdem kann man auf separaten Servern zwischen Third- und First-Person-Perspektive wählen. Mit Erangel, Miramar und Savage sind bislang drei Maps erscheinen, weitere sind in Arbeit. Brendan Green (a.k.a. Playerunknown) erlangte mit Der Mod „Battle Royale“ für ARMA 2 und 3 bereits vor PUBG große Aufmerksamkeit. Inzwischen arbeitet er als Creative Director für die PUBG Corp. (ehemals Bluehole) und wird von vielen Spielern als Vater des Battle-Royale-Genres angesehen. Playerunknown's Battlegrounds wurde nach dem Release schnell zum meistgespielten Steam-spiel überhaupt und wurde zum Kult. Am 19. März 2018 erschien weltweit eine Mobile-Version namens PUBG Mobile für iOS und Android.
Cover zu Playerunknown's Battlegrounds
Plattform: PC (PS4, Xbox One, iOS, Android)
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 20. Dezember 2017
Early Access: 23. März 2017
Publisher: -
Entwickler: PUBG Corporation
Webseite: http://battlegroundsgame.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Leserinteresse:
Platz 49 von 7386 in: PC-Spiele
Platz 4 von 322 in: PC-Spiele | Action | Multiplayer-Shooter
 
Lesertests: 1 Einträge
Spielesammlung: 180 User   hinzufügen
Wunschliste: 23 User   hinzufügen
PUBG ab 27,31 € im Preisvergleich  PUBG ab 27,31 € im Preisvergleich  |  PUBG ab 29,99 € bei Amazon.de  PUBG ab 29,99 € bei Amazon.de

Offizielle Systemanforderungen:

Minimale Systemanforderungen:
CPU: Intel Core i3-4340 / AMD FX-6300
RAM: 6 GB RAM
DirectX: 11
Grafikkarte: nVidia GeForce GTX 660 2GB / AMD Radeon HD 7850 2GB
Festplatte: 30 GB freier Speicherplatz
Internet: Breitband
Empfohlene Systemanforderungen:
CPU:
RAM:
DirectX:
Grafikkarte:
Festplatte:
 
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© Webedia - alle Rechte vorbehalten

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Weitere Informationen oder schließen