Victor Vran

Genre: Action-Rollenspiel

Entwickler: Haemimont Games

Release: 24.07.2015 (PC), 06.06.2017 (PS4), 30.05.2017 (Xbox One), 28.08.2018 (Nintendo Switch)

Wertungzu Victor Vran
GameStar

»Victor Vran bietet motivierende Kämpfe sowie ein griffiges Action-Bewegungssystem und macht vor allem im Koopmodus Höllenspaß.«

GameStar
Präsentation
  • stimmungsvolle Grusel-Stadt
  • hübsche Animationen
  • schicke Explosionen und Effekte
  • gute deutsche Sprecher
  • manche Terrain-Elemente wiederholen sich

Spieldesign
  • frei konfigurierbarer Charakter
  • Waffen und Zauber laden zum Tüfteln ein
  • motivierendes Challenge-System
  • Bewegungsfreiheit dank Sprungkraft
  • dynamische Kämpfe

Balance
  • fordernder Schwierigkeitsgrad
  • zuschaltbare Schwierigkeits-Faktoren
  • Nah- und Fernkampf gleichermaßen wichtig
  • alle Waffenklassen je nach Situation nützlich
  • fast keine Panzerungs-Items

Story/Atmosphäre
  • Halloween-Atmosphäre
  • Zirkus-Freakshows, Kürbisfelder und verlassene Stadtviertel
  • mäßig interessante Haupthandlung
  • Standbild-Zwischensequenzen
  • wenig lebendiges Hauptquartier

Umfang
  • Dutzende von Stadtvierteln, Höhlen und Monsterverstecken
  • viele Waffen, Dämonenkräfte und Schicksalskarten
  • Koop- und PvP-Spiel möglich
  • keine Nebenquests

So testen wir

Wertungssystem erklärt

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen