Läuft gerade Foxhole - Warum ist das dein Lieblingsspiel?

Foxhole - Warum ist das dein Lieblingsspiel?

von Johannes Rohe,
03.08.2017 17:45 Uhr

Lassen Sie sich von der Vogelperspektive nicht in die Irre führen, Foxhole ist keine simple Arcade-Ballerei sondern ein ernstzunehmender Multiplayer-Taktik-Shooter mit erstaunlichem Tiefgang. Um dern vorzustellen, brauchen wir jemanden, der sich auskennt. Zum Glück hat Johannes' heutiger Gast Lennart schon mehrere Hundert Spielstunden in Foxhole verbacht. 

Um die Schlacht zwischen den zwei fiktiven Armeen am Laufen zu halten, müssen die bis zu 120 Spieler pro Server nämlich selbst für Nachschub sorgen. Ressourcen müssen abgebaut, raffiniert und daraus Waffen, Munition und Fahrzeuge gemacht werden, um die Truppen an der Front zu verstärken. Auch ganze Gebäude lassen sich errichten. Die Schlachten auf den großen Karten können mehrere Tage (Echtzeit) in Anspruch nehmen. Neben einzelnen Partien gibt es auch eine globale Kampagne in der die Kriegsparteien um den Besitz von Provinzen ringen. Foxhole ist aktuell als Alphaversion im Early Access auf Steam. Ein konkretes Releasedatum gibt es noch nicht.

Das Gameplay-Material im Video stammt vom YouTube-Kanal BaronVonLetsPlay.


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Dein Lieblingsspiel
29 Videos
220.851 Views

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen