GameStar TV: In Spielen böse sein - Folge 91/2016

von Michael Graf, Maurice Weber, Sebastian Stange,
21.11.2016 09:50 Uhr

In unserem zweiten Gespräch über das neu erschienene Tyranny nehmen wir das Oldschool-Rollenspiel als Startpunkt, um über das Böse in Spielen zu sprechen: Konkret den Reiz, selbst eine böse Rolle einzunehmen. Die Studiogäste Michael Graf und Maurice Weber erinnern sich dabei an denkwürdige Entscheidungen ihrer Spiele-Karriere, sie zeigen gut und schlecht designte Gut-Böse-Mechaniken auf und sie sprechen auch Spiele an, in denen das Böse jederzeit eine Option ist - etwa die GTA-Reihe. Wir wünschen viel Spaß beim Zuschauen!

Passend hierzu: GameStar TV: Entscheidungsfreiheit und Konsequenzen in Tyranny

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(20)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.