Sorgenkinder 2020 - Diese fünf Spiele werden es 2020 schwer haben

von Michael Graf, Christian Fritz Schneider,
27.12.2019 10:00 Uhr

Traditionsgemäß legen Micha und Fritz zum Jahreswechsel die Stirnen in schwere Falten und schauen voraus ihre Spiele-Sorgenkinder des Jahres 2020: Welche Spiele könnten im kommenden Halbjahr (bis Sommer 2020) einen schweren Stand haben?

Unsere fünf Kandidaten für das erste Halbjahr 2020:

Doom Eternal
Marvel's Avengers
Empire of Sin
Wolcen: Lords of Mayhem
Cyberpunk 2077

Update: Inzwischen wurden bei drei dieser Spiele (Cyberpunk, Wolcen, Avengers) der Releasetermin verschoben.

Dass wir Spiele in diese Liste aufnehmen, heißt nicht automatisch, dass sie schlecht werden. Im Gegenteil, oft geht es um gute Spiele, die bislang jedoch kaum auf Interesse stoßen. Oder um Entwickler, bei denen nicht absehbar ist, ob sie ihre großen Herausforderungen im Endspurt noch meistern.

Hier die bisherigen Sorgenkinder-Folgen:

Sorgenkinder 2017 (1. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2017 (2. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2018 (1. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2018 (2. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2019 (1. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2019 (2. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.