Was wurde aus den Spiele-Sorgenkindern? - Gewinner und Verlierer des ersten Halbjahrs 2019

von Michael Graf, Christian Fritz Schneider,
22.05.2019 17:00 Uhr

Die heilige GameStar-Tradition erfordert, dass wir zur Jahresmitte zurückblicken auf unsere Spiele-Sorgenkinder des ersten Halbjahrs 2019: Wer hat unsere Sorgen bestätigt? Und wer hat sich besser geschlagen als befürchtet?

Im Dezember 2018 haben wir diesen sechs Spielen in GameStar TV einen schweren Stand vorausgesagt:

Total War: Three Kingdoms
Anthem
Control
Rage 2
Descent
Generation Zero

Noch mal zum Hintergrund: Wir sprechen in unseren halbhährlichen Sorgenkinder-Episoden nicht notwendigerweise über schlechte Spiele - im Gegenteil, oft glauben wir, dass es sich um vielversprechende Titel handelt. Nur gibt es noch Dinge, die schiefgehen können. Sei's, weil zentrale Designkonzepte zu scheitern drohen, oder sei's, weil ein Spiel womöglich am Markt vorbei entwickelt wird.

Hier die bisherigen Sorgenkinder-Folgen:

Sorgenkinder 2017 (1. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2017 (2. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2018 (1. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2018 (2. Halbjahr) - Auswertung: Gewinner und Verlierer
Sorgenkinder 2019 (1. Halbjahr)

Jetzt mit Plus alles sehen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Bester Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar & GamePro
Gratis-Spiele & Rabatte
Print-Abonnenten sparen bis zu 40%
Optional: Heftarchiv inkl. aller Hefte seit 1997 & 2.600 Heftvideos
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Wahnsinnige Vorteile mit GameStar Plus

Noch kein Plus-Mitglied? Plus gibt’s für alle, die mehr wissen wollen.

mehr zu Plus oder einloggen

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen