824 Aufrufe

Späte Liebe: Warum die Sims 4 Expertin erst spät zu Die Sims 4 fand

Oft entdeckt man die Leidenschaft zu großartigen Spielen erst spät. So ging es auch Natalie mit ihrem Traumspiel Die Sims 4 und Tristan mit Saints Row 2. Warum späte Liebe nicht Schlimmes sein muss, erklären die beiden in diesem Video.

Mit diesem Geständnis war wirklich nicht zu rechnen. Aber Natalie Schermann hat lange Zeit Die Sims 4 verschmäht! Ja, richtig gelesen: Natalie Schermann, unsere Sims Expertin, die euch regelmäßig mit Tests, Tipps, Kolumnen, Konkurrenten und Ausblicken auf den fünften Sims Teil beliefert, hat Die Sims 4 erst sehr spät für sich entdeckt. Warum ihre Wartezeit so lang war, verrät sie im Video. Aber nicht nur ausgezeichnete Spiele verdienen Liebe. Auch in abgedrehten Open-Worlds mit einer gewissen Bug-Verseuchung kann der Keim der Liebes sprießen. Wie das geht, erklärt Tristan Gudenrath anhand von Saints Row 2.

Wie sieht das eigentlich bei Euch aus? Zu welchem Spiel oder welcher Spielreihe habt ihr erst weit nach dem Release Eure Liebe entdeckt? Und war es vielleicht sogar gut, dass Ihr erst spät zu diesen Titeln gefunden habt?

Ähnliche Themen:

TestGrimgrad bietet Aufbaustrategie wie vor 20 Jahren - aber macht das heute noch Spaß?

Podcast -  Adventures sterben aus? Dieser Entwickler sagt nein!

PreviewWenige Minuten mit The Invincible sind intensiver als viele 60-Stunden-Spiele

 

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Jetzt sechs Monate Plus gratis beim Bestellen des Jahresabos

Jetzt sechs Monate Plus gratis beim Bestellen des Jahresabos

Nur für kurze Zeit: Sechs Monate gratis im Jahresabo!

Mit dem 50 Prozent Gutschein »FESTIVAL« bekommst du jetzt den Zugang zu allen exklusiven Tests und Reportagen, mehr Podcasts und riesigen Guides besonders preiswert. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(0)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.