Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: 10 eingestellte Spiele - Top-Games, deren Entwicklung gecancelt wurde

Scalebound

Scalebound war für viele einfach nur »dieses Spiel mit Drachen«, vielleicht ein Grund dafür, dass das Projekt eingestellt wurde? Tatsächlich hatten den Play-Anywhere-Titel von Microsoft und Platinum Games nur wenige wirklich auf dem Schirm, trotz Koop-Kampagne und gewaltiger Drachen-Kameraden. Nun hat es sich ganz erledigt.

Nachdem das Spiel bereits verschoben wurde, folgten vor kurzem Gerüchte, dass die Entwicklung des ehemaligen Exklusiv-Titels nur schleppend vorangehe - ein Indiz hierfür sei die Funkstille rund um Scalebound. Wenig später folgte dann die offizielle Bestätigung: Scalebound wurde eingestellt.

Unklar ist aktuell, wer eigentlich die Rechte am Actiontitel besitzt. Liegen die nicht bei Microsoft sondern beim Entwickler, könnte Platinum Games theoretisch auch eine Veröffentlichung über einen anderen Publisher anpeilen, wie es beim ehemals Playstation-exklusiven Rime der Fall war.

Scalebound - E3-2016-Trailer mit Multiplayer-Koop-Gameplay 5:08 Scalebound - E3-2016-Trailer mit Multiplayer-Koop-Gameplay

5 von 10

nächste Seite


zu den Kommentaren (28)

Kommentare(28)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.