25 Jahre Elder Scrolls - Bethesda verschenkt Morrowind mit Addons, kostenlose Woche für ESO

Bethesda feiert 25 Jahre Elder Scrolls. Zum großen Geburtstag gibt es Morrowind: GOTY Edition kostenlos und eine Woche ESO für alle.

von Stefan Köhler,
25.03.2019 18:32 Uhr

Von Arena bis Skyrim und Ablegern wie ESO: The Elder Scrolls ist 25 Jahre alt.Von Arena bis Skyrim und Ablegern wie ESO: The Elder Scrolls ist 25 Jahre alt.

Update am 26. März: Bethesda hat offensichtlich eingesehen, dass die eintägige Gratisaktion vielleicht etwas zu kurzfristig ausfiel. Morrowind gibt es nun bis einschließlich Sonntag kostenlos bei Bethesda.net

Originalmeldung: 25 Jahre ist er her, der Release von Elder Scrolls: Arena. Die Veröffentlichung des Rollenspiels am 25. März 1994 war der Startschuss für eine der bis heute wichtigsten, westlichen RPG-Serien. Bethesda feiert mit den Fans und hat im Rahmen des Jubiläums verschiedene Events auf Bethesda.net angekündigt.

Zum Start der Jubiläumswoche und nur für einen Tag gibt es The Elder Scrolls 3: Morrowind in der Game of the Year Edition mit allen Erweiterungen. Folgt dem Link unterhalb zur Gratisaktion, ihr benötigt zwingend einen Bethesda.net-Account.

Zur Gratisaktion - Morrowind: Game of the Year Edition

Auch wenn es bereits der dritte Teil der TES-Reihe war, dürfte Morrowind für viele Spieler der Einstiegspunkt in die Rollenspielserie gewesen sein. Das ungewöhnliche, von der klassischen Fantasywelt abdriftende Design, der legendäre Soundtrack und das für damalige Verhältnisse spektakuläre Wasser machen Morrowind einzigartig. Für Bethesda war es der große finanzielle Durchbruch mit der Elder-Scrolls-Reihe.

Report: Nicht mal Bethesda glaubte an Elder Scrolls - »Wir dachten, es sei ein Blindgänger«

Keine Lust auf neue Launcher?

Wer den Launcher von Bethesda nicht nutzen will, um das Spiel zu starten, kann sich das Fanprojekt OpenMW herunterladen. Das benötigt die originalen Spieldateien, läuft dann aber ohne jegliche Launcher. Und das nicht nur auf Windows, sondern auch auf Linux, Mac und sogar Android Smartphones.

Nicht nur der fehlende Launcher ist ein Grund OpenMW zu nutzen, auch die weiteren Verbesserungen lassen sich sehen. So bekommt der Rollenspielklassiker dank dem Projekt Unterstützung für heutzutage standardmäßige Multicore-Systeme und kann zudem mehr als nur 4GB RAM in Anspruch nehmen. Dazu gibt es noch eine ganze Reihe an Bugfixes und auch die Modverwaltung gestaltet sich einfacher.

Eine Woche Aktionen und Rabatte

Weitere Aktionen in dieser Woche:

  • Ab Montag ist die Prolog-Quest der ESO-Erweiterung Elsweyr für alle Spieler des Online-Rollenspiels kostenlos.
  • Ab Montag läuft bei Bethesda.net ein Sale auf Elder-Scrolls-Spiele und Erweiterungen, der Sale endet am Sonntag.
  • Ab Montag gibt es Jubiläums-Kartenpakete im Store von Elder Scrolls Legends, ein spezieller Kartenrücken und 3 Kartenpacks gibt es kostenlos für alle Spieler.
  • Ab Donnerstag ist Elder Scrolls Online auf allen Plattformen eine Woche kostenlos spielbar, die Aktion endet am 04. April.
  • Täglich laufen verschiedene Streams von Spielen wie Elder Scrolls Arena, Elder Scrolls Legends und Elder Scrolls Online.

Bethesda hat die Zukunft der Rollenspielreihe bereits angekündigt: Im Rahmen der E3 2018 wurde der Ableger Elder Scrolls: Blades und das Hauptspiel The Elder Scrolls 6 vorgestellt, das allerdings erst nach dem Sci-Fi-Projekt Starfield erscheinen soll. Fans werden also noch ein paar Jahre mehr mit Elder Scrolls 1 bis 5, TESO und Elder Scrolls Legends ausharren müssen. Wir empfehlen einen Blick auf aktuelle Fan-Projekte wie Enderal und Skyblivion.

Bethesda History: 1986 - 2018 - Video: Aufstieg der Elder-Scrolls- & Fallout-Macher 17:28 Bethesda History: 1986 - 2018 - Video: Aufstieg der Elder-Scrolls- & Fallout-Macher

Die Elder-Scrolls-Spiele - Die Serie im Detail vorgestellt ansehen


Kommentare(66)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen