Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2

AC Valhalla: Wie ihr das meiste aus den Flussraubzügen rausholt

Unsere Tipps helfen euch dabei, optimal in die neuen Flussraubzüge von Assassin's Creed Valhalla zu starten und euch die meiste Beute zu sichern.

von Elena Schulz,
22.02.2021 13:45 Uhr

Im Guide zu den River Raids erfahrt ihr alles zu den Schlüsseln der Flussraubzüge und wie ihr euch nach AC Valhallas neuem Update den besten Loot sichert. Im Guide zu den River Raids erfahrt ihr alles zu den Schlüsseln der Flussraubzüge und wie ihr euch nach AC Valhallas neuem Update den besten Loot sichert.

Plündern und Brandschatzen sind nicht nur die liebsten Hobbys jedes Wikingers, sondern stehen auch im Fokus des neuen Spielmodus für Assassin's Creed Valhalla. Die Flussraubzüge oder River Raids sind eine kostenlose Endgame-Aktivität, die euch auf besonders lukrative Überfälle von den Flüssen Englands aus schickt.

Endgame lässt es schon erahnen: Diese Raubzüge fallen deutlich knackiger aus als die bisherigen Klosterüberfälle im Open-World-Spiel - auch wenn sie ähnlich ablaufen. Wir helfen euch deshalb mit unseren Tipps beim perfekten Start in den neuen Modus und erklären, wie ihr bei den River Raids Schlüssel findet und euch so eine neue Rüstung sowie zusätzliche Fähigkeiten für Eivor als Beute sichert.

Wie das im Detail funktioniert und worauf ihr achten müsst, klärt unser Guide:


Die Autorin
Elena Schulz hat jedes Assassin's Creed außer Teil 1 gespielt und das holt sie definitiv noch nach, versprochen! Sie liebt es, sich in den offenen Welten zu verlieren und jedes noch so kleine Geheimnis auszugraben - beispielsweise das legendäre Excalibur in Valhalla mit dem sie jetzt fleißig Gegner verkloppt. Die Flussraubzüge liefern ihr darüber hinaus die ideale Open-World-Verschnaufpause und endlich mehr zum Plündern. Jedes Kloster und Lager inder Spielwelt hat sie nämlich längst leergeräumt.

Flussraubzüge: Was steckt im neuen Modus und wie startet man ihn?

Wo starte ich die Flussraubzüge? Die River Raids sind ein kostenloser, beliebig wiederholbarer Spielmodus, der unabhängig von der Open World auf drei separaten Maps stattfindet. Die erreicht ihr über den neuen Charakter Vagn, der nach dem Download von Patch 1.1.2 ganz selbstverständlich in eurer Siedlung auftauchen sollte. Er stammt aus einem anderen Clan und will mit euch zusammen plündern. Sagt ihr zu, startet ein erster Raid als Tutorial. Danach stehen euch erstmal zwei Flüsse - Exe und Saefern - für regelmäßige Überfälle zur Verfügung.

Wie funktionieren die River Raids? Ihr zieht auf eurem Langschiff zusammen mit einer Mannschaft aus acht Jomswikingern los, die ihr vorher in eurer Siedlung von anderen Spielern rekrutiert. Am Flussufer erwarten euch Dörfer, Klöster und Militärlager, die unterschiedliche Beute bereithalten. Ihr plündert und zieht weiter, bis euer Frachtraum voll ist oder ihr sterbt - dann geht der komplette Fortschritt auf diesem Raubzug verloren.