AC Valhalla: Alle 5 Scherben für die Quest »Schäfchen zählen« finden

Im Odyssey-Crossover Verwobene Geschichten begebt ihr euch auf die Insel des Nebels. Dort wartet eine Goldhöhle darauf, geöffnet zu werden - im Guide erfahrt ihr, wie.

von Stephanie Schlottag,
21.12.2021 08:57 Uhr

Der Crossover-DLC Verwobene Geschichten beschert euch eine Begegnung mit Kassandra aus AC Odyssey - und zwar in AC Valhalla. Eivor zieht gemeinsam mit der griechischen Heldin als Teil der Gratis-Saga Schicksalhafte Begegnung los zur schottischen Insel des Nebels (Isle of Skye). Dort müsst ihr unter anderem fünf Scherben sammeln, um eine Goldhöhle zu öffnen - und in unserem Guide für Assassin's Creed Valhalla verraten wir euch alle Fundorte.

Kollegin Elena liefert derweil spannende Einblicke zum Teil des Events der in Odyssey stattfindet und erklärt, warum das so revolutionär für Open-World-Spiele ist:

Assassins Creed geht weiter als jedes andere Open-World-Spiel   68     21

Mehr zum Thema

Assassin's Creed geht weiter als jedes andere Open-World-Spiel

So löst ihr das Scherben-Rätsel in »Schäfchen zählen«

Wie komme ich überhaupt zur Insel des Nebels? Folgende Voraussetzungen müsst ihr erfüllen, um zur Insel zu kommen und das kostenlose Crossover zu spielen:

  • Eure Siedlung ist auf Stufe 4
  • Ihr habt ein Power Level von 55
  • Valka ist in eurer Siedlung und ihr habt ihre Questreihe bereits absolviert

Assassins Creed: Verwobene Geschichten - Im Update treffen Kassandra und Eivor aufeinander 0:51 Assassin's Creed: Verwobene Geschichten - Im Update treffen Kassandra und Eivor aufeinander

»Schäfchen zählen« lösen: Diese Quest startet, nachdem ihr mt Kassandra gemeinsam in einer Höhle nach dem Artefakt sucht, das auf der Insel Alpträume auslöst. Um die Tür der Goldhöhle zu öffnen, sollt ihr jetzt fünf Scherben finden, die überall auf der Insel verteilt sind. Die gute Nachricht: Die Fundorte werden auf eurer Karte markiert. Jetzt die schlechte: Die versteckten Plätze, an denen die Scherben liegen, müsst ihr trotzdem erstmal finden. Aber keine Sorge, wir helfen euch!

Fundort 1: Hunagladair

Wo genau? Sucht den großen Scheiterhaufen im Dorf von Hunagladair und wendet euch nach Südosten. Dort seht ihr gleich daneben eine kleine Höhle, in der die Scherbe gut sichtbar auf einem Altar platziert ist. Passt auf, hier könnte eine Wache unterwegs sein, da das Örtchen voller Gegner steckt.

Fundort 2: Bruderhöhle (Inbhir Arais)

Wo genau? Diesen Ort zeigt euch der östliche Marker auf Eivors Map an. Haltet euch weiter in Richtung Osten, dann solltet ihr eine Felswand sehen, in der eine kleine Öffnung zu einer Schlucht führt. Dort findet ihr einen Brief, der verrät: jemand hat die Scherbe schon vor euch gefunden und sich damit aus dem Staub gemacht.

Mit Odins Sicht könnt ihr den Spuren einfach bis zu einer Hütte folgen. Räumt dort das Regal an der Außenwand beiseite, um ein Fenster zu enthüllen. Durch das schießt ihr einen Pfeil - nach dem Treffer solltet ihr die Tür öffnen können. Drinnen erwartet euch ein zweiter Brief, folgt anschließend wieder Odins Sicht in Richtung Nordosten.

Ihr werdet von zwei Bären angegriffen, die ihr erledigt. Schaut dann nach oben auf die Plattformen in den Bäumen, auf die ihr über einen dicken, gebogenen Stamm klettert. Schießt ein Hindernis aus dem Weg und springt rüber auf eine frei hängende Plattform. Dort oben liegt ein letzter Brief, ein toter Mann und die gesuchte Scherbe.

Fundort 3: Feenteiche

Wo genau? Dieses Gebiet liegt im Süden der Insel des Nebels. Dort zeigt euch Odins Sicht zunächst einen Marker hinter einem Wasserfall an, doch keine Spur von der Scherbe. Dafür ruft euch eine alte Frau von draußen zu, dass sie euch doch bitte gerne den Feen opfern will. Sie leidet ebenfalls unter den Alpträumen, die die Insel befallen haben, und scheint entsprechend verwirrt zu sein. Wie sie euch erklärt, befindet sich die Scherbe in ihrem Besitz. Ihr habt hier drei Möglichkeiten:

  • Die alte Frau angreifen: Eivor kann die verwirrte Lady natürlich einfach umhauen und ihr die Scherbe mit Gewalt abnehmen. Ihr werdet dann auch von ein paar Wölfen angegriffen.
  • Die alte Frau überzeugen: Mit einem Charisma-Wert von 3 oder höher kann Eivor ihr erklären, dass die Feen sie bestimmt austricksen wollen. Dann gibt sie euch die Scherbe freiwillig.
  • Die Scherbe kaufen: Für 500 Silberstücke könnt ihr auch einen Handel eingehen.

Welche Lösung ihr am Feenteich wählt, bleibt natürlich euch überlassen. Wir würden euch aber raten, die arme alte Frau am Leben zu lassen, sie wird dann später nochmal auftauchen.

Fundort 4: Dun Ardtreck

Wo genau? Das Dorf liegt im Südwesten der Insel. Eure Quest-Markierung führt euch zu einem Brief in einem Haus in der Mitte, der auf eine verfallene Ruine verweist. Lass euch beim Seil an der nächsten Klippe zum Meer hinabgleiten und begebt euch auf einen Tauchgang wo besagte Ruine aus dem Wasser ragt. Leuchtende Quallen und Odins Sicht weisen euch den Weg zum richtigen Platz.

Fundort 5: Ausgrabungsstätte

Wo genau? Dieser Punkt liegt im Nordwesten. Sucht bei der Grabungsstätte nach einem großen, verfallenen Gemäuer mit einem Tor darin und stellt euch so davor, dass ihr hindurchblicken könnt. Klettert dann gleich rechts die Wand hoch. Auf der Mauer findet ihr eine Sprengvase, die ihr jetzt zu einer rot überdachten Ruine tragt. Schmeißt die Vase gegen die Blockade in der Wand und wartet kurz, bis das Feuer heruntergebrannt ist. Jetzt ist der Weg frei zur letzten Scherbe. Haltet euch von Wachen fern, da es sich um ein Misstrauensgebiet handelt.

Die Höhle öffnen

Wenn ihr alle fünf Scherben gesammelt habt, kehrt ihr zur Goldhöhle zurück und setzt sie in den Sockel ein, den Kassandra enthüllt hat. Die Tür gibt einen Weg frei, dem ihr bis zum Ufer eines Sees folgt. Jetzt muss Eivor nochmal abtauchen, Leuchtquallen folgen, hochklettern und ein paar Wachen erledigen. Es folgt ein Lichträtsel, bei dem ihr die Strahlen auf die beiden Sockel neben der Tür ausrichten müsst - den rechten Strahl auf den linken und den linken auf den rechten. Dann öffnet sich das Tor und ihr könnt das Artefakt aufsammeln.

Wir hoffen, das war hilfreich für euch! Falls ihr noch mehr Tipps und Hilfen sucht, dann seid ihr in unserer Guide-Sammlung zu AC Valhalla bestens aufgehoben. Dort findet ihr Tipps und Lösungen für wichtige Rätsel und vieles mehr.

AC Valhalla: Unsere große Guide-Übersicht   9     3

Mehr zum Thema

AC Valhalla: Unsere große Guide-Übersicht

Wenn ihr wissen wollt, wie es 2022 mit DLCs und Season Pass weitergeht, dann schaut gerne mal in unser FAQ zum riesigen Addon Dawn of Ragnarok rein!

zu den Kommentaren (3)

Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.