Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Apex Legends Founder's Pack - Lohnt sich das 30-Euro-Gründerpaket für den Free2Play-Shooter?

Apex Legends ist kostenlos. Dennoch gibt es verschiedene kostenpflichtige Pakete mit Skins und Münzen. Wir verraten euch, für wen sich der Kauf lohnt.

von Robin Rüther,
01.03.2019 12:29 Uhr

Für Apex Legends gibt es zwei kostenpflichtige Skin-Packs. Wir stellen sie euch vor.Für Apex Legends gibt es zwei kostenpflichtige Skin-Packs. Wir stellen sie euch vor.

Apex Legends hat einen großen Vorteil gegenüber Playerunknown's Battlegrounds und Blackout aus Call of Duty: Black Ops 4: Es ist kostenlos spielbar. Free2Play bedeutet aber nicht, dass ihr kein Geld im Battle-Royale-Shooter versenken könnt.

Im Ingame-Shop warten neue Legenden, Skins, Rahmen und mehr auf euch. Einen Teil davon spielt ihr mit der Zeit frei, für andere Items müsst ihr in die Tasche greifen. In unserer Übersicht zum Ingame-Shop verraten wir euch alles zu den Apex Packs, Tokens und Coins.

Es gibt allerdings noch zwei weitere Pakete, die auf Origin zum Verkauf stehen: Das Founder's Pack und das Starter-Kit. Was darin steckt und für wen es sich lohnt, verraten wir euch in diesem Artikel.

Apex Legends - Video: Warum es keine Titans gibt, obwohl sie ursprünglich drin waren 7:26 Apex Legends - Video: Warum es keine Titans gibt, obwohl sie ursprünglich drin waren

Das Founder's Pack für 30 Euro

Für 30 Euro bekommt ihr auf Origin das Founder's Pack, in dem Münzen und Skins für Waffen und Legenden stecken:

  • 2.000 Apex-Münzen
  • Exklusiver legendärer Waffen-Skin »Der Berüchtigte« für die Hemlok
  • Drei exklusive Roughneck-Charakter-Skins (je einen für Wraith, Bloodhound und Gibraltar)
  • Drei exklusive Abzeichenrahmen (je einer für Wraith, Bloodhound und Gibraltar)
  • Eine exklusive Gründerplakette

Für die Münzen allein solltet ihr euch das Paket nicht kaufen. Für 20 Euro bekommt ihr im Ingame-Shop bereits 2150 Apex-Münzen. Ein legendärer Skin kostet 1.800 Münzen, alternativ schaltet ihr für 750 Münzen eine neue Legende wie etwa Mirage frei.

Die Legenden könnt ihr, im Gegensatz zu den Skins aus dem Paket, aber auch mit Legenden-Token kaufen, die ihr im Spiel verdient. Bis ihr genug Legenden-Token für einen Helden habt, braucht ihr im Schnitt aber rund 20 Stunden.

Das Angebot lohnt sich allerdings, wenn ihr häufig Wraith, Bloodhound und Gibraltar spielt. Die Roughneck-Skins und Abzeichenrahmen aus dem Gründerpaket bekommt ihr nämlich nicht im Spiel. Allerdings handelt es sich bei den drei Skins um »seltene« Outfits, danach folgen »epische« und dann erst »legendäre« Skins. Niedriger ist nur die Stufe »häufig«.

Die Abzeichenrahmen entsprechen ebenfalls nur dem Seltenheitsgrad »selten«. Dafür bekommt ihr einen legendären Skin für die Hemlok, eines der Sturmgewehre im Spiel. »Der Berüchtigte« stellt eine Dämonin dar, die am Unterlauf der Waffe hängt und ihre Flügel spreizt.

Großer Erfolg für Apex Legends - Warum ist die Fortnite-Alternative so beliebt? 8:52 Großer Erfolg für Apex Legends - Warum ist die Fortnite-Alternative so beliebt?

Für wen sich das Gründerpaket eignet:
Für die Münzen und die Legenden-Skins allein lohnt sich der Kauf des Founder's Pack unserer Meinung nach nicht. Wollt ihr lediglich Münzen haben, bekommt ihr die günstiger im Shop, die Outfits des Packs sind zudem recht detailarm. Auch die Gründerplakette, die ihr in euer Banner packen könnt, ist lediglich ein Statussymbol und zeigt, dass ihr das Founder's Pack gekauft habt.

In Kombination mit dem legendären Waffenskin für die Hemlok, könnte sich dennoch ein Kauf für euch lohnen - zumindest wenn ihr das 3-Burst-Sturmgewehr häufig nutzt. Einen anderen Weg, um an den Skin zu kommen, gibt es nämlich nicht. Ihr könnt die Items aus dem Pack nicht freispielen. Am besten schaut ihr euch den Skin vorher einmal in Ruhe an, Youtuber JackThe Bus zeigt ihn unten im Video.

Wie Apex Legends ein Erfolg wurde - und was andere Publisher davon lernen können

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen