Apex Legends - Trampoline der neuen Legende Octane im Spiel

Respawn Entertainment scheint derzeit den kommenden Release von Octane in Apex Legends anzukündigen. Im Spiel könnt ihr bereits dessen Launch-Pads finden.

von Mathias Dietrich,
16.03.2019 10:49 Uhr

Respawn hat die Trampoline von Octane auf der Map von Apex Legends verteilt.Respawn hat die Trampoline von Octane auf der Map von Apex Legends verteilt.

Auf den Battle-Pass und die neue Legende von Apex Legends müsst ihr nach wie vor noch warten, die Trampoline des ersten Neuzugangs namens Octane findet ihr jedoch bereits im Spiel. Diese tauchten nach einem neuen Update in der Nähe des Marktes von King's Canyon auf.

Die Sprungmatten fanden Spieler schon durch Datamining und identifizierten sie als die ultimative Fähigkeit von Octane. Die Mitarbeiter von Respawn Entertainment posten derweil Smileys auf Reddit in Antwort auf Spieler, welche die Trampoline entdeckten.

Diese Jump-Pads sollen die Ultimative Fähigkeit von Octane sein und lassen sich bereits im Spiel finden.Diese Jump-Pads sollen die Ultimative Fähigkeit von Octane sein und lassen sich bereits im Spiel finden.

Was wird Octane alles können?

Durch die bisherigen Leaks kennen wir bereits die mutmaßlichen Fähigkeiten der neuen Legende. Neben seinen Trampolinen wird Octane wohl auf Stimpaks setzen, um seine Geschwindigkeit auf Kosten seiner Lebenspunkte zu erhöhen.

  • Passive Fähigkeit - Swift Mend: Octane heilt sich, solange er keinen Schaden nimmt
  • Taktische Fähigkeit - Adrenalin Junkie: Für 6 Sekunden wird Octane 30% schneller, verliert aber 10% seiner Lebensenergie
  • Ultimate - Launch Pad: Die jetzt im Spiel aufgetauchten Launch Pads, die euch in die Höhe katapultieren.

Die Entdeckung der Pads bestätigt teilweise die älteren Leaks. Es wird damit wahrscheinlicher, dass auch an den anderen gefundenen Fähigkeiten etwas dran ist.

Vor einigen Tagen fanden die Spieler auch Hinweise auf ganze zehn weitere Legenden. Respawn Entertainment reagierte auf diesen Fund allerdings bereits und erklärte, dass in den Dateien auch viele alte und verworfene Elemente auffindbar sind. Die Existenz der Dateien bestätigt in keinster Weise, dass diese Dinge auch wirklich kommen werden.

Noch in diesem Monat soll der erste Battle-Pass von Apex Legends erscheinen. Der Preis soll sich auf etwa 950 Apex Point (etwa 9,50 Euro) belaufen.

Plus-Report: Apex Legends gelingt ein kometenhafter Aufstieg - Was den Fortnite-Rivalen auszeichnet

Die geheime Story von Apex Legends - Worum geht es eigentlich im Battle-Royale-Shooter? 6:09 Die geheime Story von Apex Legends - Worum geht es eigentlich im Battle-Royale-Shooter?

Apex Legends - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(58)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen