Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Ark: Survival Evolved - Neues Update wird alte Dinos überarbeiten, T-Rex löst Darmentleerung aus

Mit Dino TLC überarbeitet Entwickler Studio Wildcard die Dinosaurier in Ark: Survival Evolved. Und so viel sei verraten: Der T-Rex wird sehr furchteinflößend.

von Christian Just,
05.02.2018 16:07 Uhr

Viele alte Dinos in Ark: Survival Evolved werden einem Revamp unterzogen.Viele alte Dinos in Ark: Survival Evolved werden einem Revamp unterzogen.

Alte Dinosaurier in Ark: Survival Evolved erleben eine Generalüberholung. Im Rahmen des sogenannten »Dino TLC« folgen zwar keine neuen Urtiere, aber bereits im Spiel vorhandene werden aufgehübscht und Balancing-Anpassungen unterzogen. Die erste Phase der Änderungen soll am 18. Februar anlaufen, wie die Entwickler im Community-Forum verkündeten.

Ark: Survival Evolved - Crossplay zwischen PC und Xbox ab jetzt möglich

Witziges Feature

Das Update betrifft unter anderem den T-Rex, dessen Modell und Animationen überarbeitet werden. Außerdem führt sein Brüllen bald dazu, dass sich nicht-verbündete Spieler in die Hose machen. Was bescheuert klingt, hat tatsächlich einen spielerischen Nutzen: Die - ähm - erzwungene Entleerung dient als Mini-Stun, der feindliche Aktionen unterbricht. Die vorläufigen englischen Patchnotes zum Dino TLC findet ihr auf der nächsten Seite.

In der zweiten Phase des Dino TLC stehen Flugsaurier wie Argentavis auf der Agenda. Auch der riesige Spinosaurus muss Änderungen über sich ergehen lassen, den folgenden Bildern nach zu urteilen aber durchaus zum Positiven.

Argentavis Der Flugsaurier sieht nach dem kommenden Update noch lebendiger aus.

Spinosaurus Die »schreckliche Echse« Spinosaurus vor und nach dem zukünftigen Dino TLC.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen