Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Assassin's Creed 3 - FAQ: Alle Fakten im Überblick

Hier ein Video, da eine News, dort eine Preview: Kurz dem Erscheinungstermin gibt’s ständig neue Infos zu Assassin’s Creed 3. Wir haben die wichtigsten Fakten, Änderungen und Neuerungen zusammengefasst.

von Martin Deppe, Malte Witt,
29.10.2012 16:20 Uhr

Wer spielt diesmal wo und wann die Hauptrolle? Gibt es neue Stealth-Fähigkeiten? Was hat es mit den Seeschlachten auf sich? Welche Versionen gibt es, und erscheint das Spiel in Deutschland ungeschnitten? Unser FAQ zu Assassin's Creed 3 hüpft grad schuljungenmäßig auf und ab und schnippst mit den Fingern – vermutlich kennt es die Antworten...

Welche Versionen gibt es?

Assassin’s Creed 3 erscheint in einer Vielzahl unterschiedlicher Versionen und mit je nach Händler variierenden Vorbesteller-Boni. Um den Versionen-Dschungel ein wenig zu lichten, haben wir alle Ausführungen und Vorbesteller-Extras aufgelistet.

» Übersicht über alle Versionen

Zwei weitere Pakete gibt's hierzulande nur als Import-Versionen aus Übersee: Die UbiWorkshop-Edition enthält neben der Enzyklopädie in der Version 2.0 zwei Comics zum Spiel und kostet 100 Dollar. Die Limited Edition dagegen liefert eine 24cm hohe Connor-Figur, ein Notizbuch, eine Kolonialflagge und eine Assassinen-Gürtelschnalle aus Metall.

Promotion: » Assassin's Creed 3 bei Amazon.de kaufen

Muss man die Vorgänger gespielt haben?

Assassin's Creed: Was bisher geschah 6:45 Assassin's Creed: Was bisher geschah

Connors Geschichte ist eine ganz neue, die versteht jeder auch ohne Vorkenntnisse. Die große Rahmenhandlung rund um Desmond Miles und den ewigen Krieg zwischen Assassinen und Templern sollte man aber auch kennen, um den Story-Anschluss nicht zu verlieren. Daher: Ja, man sollte die Vorgänger gespielt haben.

Erscheint Assassin's Creed 3 in Deutschland ungeschnitten?

Ja. Assassin’s Creed 3 erscheint in Deutschland ohne Schnitte mit einer »ab 16«-Altersfreigabe.

Wie lauten die Systemanforderungen?

Ubisoft gibt folgende Systemvoraussetzungen an. Besonders wichtig dabei: Windows XP wird nicht mehr unterstützt.

  • Betriebssystem: Windows Vista (SP2) / Windows 7 (SP1) / Windows 8
  • Prozessor: Intel Core 2 Duo E6700 oder AMD Athlon 64 X2 6000
  • Arbeitsspeicher: 2 GByte (4 GByte empfohlen)
  • Grafikkarte: 512 MByte Videospiecher, DirectX-9.0c-kompatibel mit Shader Model 4
  • Festplatte: 17 GByte
  • Internetverbindung: 256 kbps oder schneller
  • Peripherie: Tastatur und Maus (Xbox-360-Controller empfohlen)

Welchen Kopierschutz hat Assassin's Creed 3?

Assassin’s Creed 3 setzt auf Ubisofts hauseigene Plattform Uplay, über die das Spiel zunächst aktiviert werden muss. Auch Käufer der digitalen Steam-Version kommen nicht um Uplay herum, sondern müssen ihre Version an beide Konten (Steam und Uplay) binden.

Muss ich zum Spielen von Assassin's Creed 3 dauerhaft online sein?

Wer möchte, kann das Spiel in den Offline-Modus schalten und trotzdem den Singleplayer-Modus des Spiels genießen, auf einen Onlinezwang verzichtet Ubisoft dieses Mal. Für Online-Services und den Multiplayer-Part gilt das natürlich nicht.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(74)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen