Atlas - Steam macht Ausnahme für Refunds

Einem Reddit-Nutzer zufolge könnt ihr das MMO Atlas auch dann bei Steam zurückgeben, wenn ihr es bereits länger als zwei Stunden gespielt habt.

von Mathias Dietrich,
26.12.2018 09:13 Uhr

Wenn ihr mit eurem Kauf von Atlas unzufrieden seid, könnt ihr eine Rückerstattung beantragen.Wenn ihr mit eurem Kauf von Atlas unzufrieden seid, könnt ihr eine Rückerstattung beantragen.

Den Release von Atlas als katastrophal zu bezeichnen ist fast untertrieben. Wenn Steam dann Rückerstattungen erlaubt, obwohl man einen Titel bereits mehr als zwei Stunden spielte, ist eins sicher: Da lief was schief. Wenn ihr das MMO gekauft habt und unzufrieden seid, könnt ihr euch jetzt an den Support von Valve wenden und euer Geld zurückerhalten.

Die Veröffentlichung von Atlas lief alles andere als rund. Erst gab es zahlreiche Verschiebungen, die der Entwickler gar erst nach dem geplanten Release bekanntgab und dann konnten die Spieler stundenlang nicht auf die Server. Stattdessen durften sie nur das Hauptmenü anstarren. Dass das Spiel scheinbar als Ark-DLC geplant war, stimmte die Besitzer nicht glücklicher.

Ausnahme für Atlas

Normalerweise dürft ihr Steam-Titel nicht mehr zurückgeben, wenn euer Kauf entweder zwei Wochen in der Vergangenheit liegt, oder ihr das entsprechende Spiel bereits länger als zwei Stunden gespielt habt. Damit will der Betreiber Missbrauch der Funktion vorbeugen.

Bei manchen Titeln macht Valve aber eine Ausnahme. Das passiert im Regelfall, wenn ein Spiel von sehr großen Problemen geplagt wird. In der Vergangenheit passierte das zum Beispiel bei No Man's Sky, wenn scheinbar auch nicht bei allen Spielern. Jetzt gesellt sich auch Atlas, das neueste Werk des Entwicklers von Ark: Survival Evolved, dazu.

Herbst der Bugs - »Wenn das Geld knapp wird, muss das Spiel raus!« - GameStar TV PLUS 18:27 Herbst der Bugs - »Wenn das Geld knapp wird, muss das Spiel raus!« - GameStar TV

Das berichtete ein Nutzer auf Reddit. Nach insgesamt 8 Stunden Spielzeit wurden etwa fünf seiner Refund-Gesuche abgelehnt. Etwas später erhielt er allerdings eine Mail vom Support und ihm wurde mitgeteilt, dass er sein Geld zurückerhält. Um den Titel zurückzugeben, müsst ihr euch direkt an den Mitarbeiter des Servicezentrums wenden und könnt nicht die automatisierte Rückgabe-Funktion verwenden.

Rückgabe nicht garantiert

Schon bei No Man's Sky verwies Steam seinerzeit darauf, dass keine spezielle Ausnahmeregelung in Kraft getreten sei. Entsprechend kann es jetzt auch bei Atlas der Fall sein, dass nur einigen Spielern die Rückgabe gestattet wird.

Die Steam-Reviews des Spiels sind nach wie vor überwiegend negativ. Mehr als 8.900 negative Reviews stehen gerademal etwas mehr als 3.100 positiven gegenüber. Nach wie vor kämpfen viele Spieler mit unstabilen Servern, Lags und Verbindungsproblemen.

Panzer, Luftschiffe, Flugzeuge in Atlas - Trailer zeigt Mod-Support des Piraten-MMOs 3:45 Panzer, Luftschiffe, Flugzeuge in Atlas - Trailer zeigt Mod-Support des Piraten-MMOs

Atlas - Screenshots ansehen


Kommentare(213)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen