Bad Company 2 - Server-Wartungsarbeiten (Update)

Neuer Serveraktualisierungen sollen die Probleme des Multiplayer-Modus lösen.

von Daniel Raumer,
10.03.2010 11:54 Uhr

Electronic Arts und Dice versuchen die Serverprobleme des Shooters Battlefield: Bad Company 2 in den Griff zu bekommen. Spieler des Mehrspielermodus klagen darüber, dass dieser Teil des Ego-Shooters teilweise unspielbar sei: Der Serverbrowser liefere fehlerhafte Informationen, die Partien werden ohne Grund wiederholt abgebrochen und auch der Cheat-Schutz Punkbuster verwirrt durch unterschiedliche Fehlermeldungen.

Die R5-Serveraktualisierungen konnten hierfür offenbar noch keine Abhilfe schaffen, sodass die Entwickler gestern die R6-Version nachschoben und dafür die Server zeitweise komplett vom Netz nahmen. Hatten Sie also gestern Probleme mit dem Multiplayer-Part von Bad Company 2, so lag es wahrscheinlich an diesen Wartungsarbeiten.

Heute Morgen vermelden die Entwickler über den offiziellen Twitter-Account des Spiels aber, dass die Aktualisierung erfolgreich abgeschlossen ist und ein Großteil der Probleme damit der Vergangenheit angehört.

UPDATE: Das Serverupdate hat nach ersten Informationen alle Freundeslisten gelöscht. Noch ist unklar, ob es sich dabei um ein Versehen von Dice handelt, oder ob dieser Reset absichtlich vorgenommen wurde.

Battlefield: Bad Company 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen