Euer Fazit zur Battlefield 2042-Beta: Euphorie sieht anders aus

Wir wollten von euch wissen, wie ihr die Beta von Battlefield 2042 fandet. Das Ergebnis unserer Umfrage präsentieren wir euch hier.

von Sören Diedrich,
12.10.2021 08:30 Uhr

Die letzten Tage standen für Shooter-Fans ganz im Zeichen der Beta von Battlefield 2042. Vom 8. bis 10. Oktober durfte jeder in das Spiel reinschnuppern, Vorbesteller konnten sich sogar schon zwei Tage früher auf den Schlachtfeldern die Kugeln um die Ohren jagen.

In einer Umfrage wollten wir von euch wissen, wie euer Fazit zur Beta ausfällt und wie eure Erlebnisse waren. Die Abstimmung läuft noch, doch bereits jetzt zeichnet sich ein Stimmungsbild ab, dass wir bereits in der Überschrift zusammengefasst haben: Euphorie sieht anders aus!

So habt ihr abgestimmt

Gerade aufgrund zahlreicher technischen Stolpersteine kann es natürlich gut sein, dass ihr zwar mit dem eigentlichen Gameplay Spaß hattet, aber angesichts solcher Probleme trotzdem genervt wart. Daher haben wir bei dieser Umfrage darauf geachtet, euch fein abgestufte Wahlmöglichkeiten zu bieten, anstatt nur schwarz oder weiß.

Das Ergebnis ist entsprechend fragmentiert und macht klar, dass der klangvolle Name allein nicht ausreicht, um euch sofort zu begeistern. Egal, ob Änderungen beim Gameplay oder die bereits erwähnten technischen Probleme den Ausschlag gaben: Ihr hattet genug Gründe, um dem Gezeigten kritisch gegenüber zu stehen.

Übrigens: Bei den Kollegen von MeinMMO sieht das Umfrageergebnis ähnlich aus. Auch hier finden sich viele gemischte Gefühle.

Diese Punkte haben euch besonders gestört

Der User kidow störte sich nicht nur an den technischen Schwächen, auch das zentrale Merkmal eines Shooters schlechthin, das Gunplay, konnte ihn nicht überzeugen:

Gunplay fühlt sich im Vergleich [zu Battlefield 5] sehr steif und klobig an, Performance könnte besser sein, Animationen haken an tausend stellen, Gameplay ist insgesamt nicht sehr flüssig.

Community-Mitglied kidow

Andere User bliesen ins gleiche Horn: Allenamenschonwech trauert den reduzierten Zerstörungsmöglichkeiten hinterher, Arcane empfindet die im Vorfeld groß angekündigten Wettereffekte als zu banal und eatmoregreens kann dem neuen Loadout-System nichts abgewinnen und sieht darin das Teamplay ausgehebelt.

Ein deutlich positiveres Fazit kann hingegen NutsGul für sich ziehen, der zwar auch auf viele Bugs stieß, aber dennoch das von ihm erhoffte Battlefield-Feeling spürte:

Trotzdem habe ich gestern fast 8 Stunden gespielt, weil man dem Spiel anmerkt, dass die Basis stimmt. Wir hatten so viel Spaß, es sind wieder verrückte Dinge passiert, sprich es hat sich wie ein richtiges BF angefühlt. Alles, was ich bei BF 1 und 5 vermisst habe.

Community-Mitglied NutsGul

HansWurst456 ist ebenfalls positiv überrascht und empfindet Gunplay sowie Movement als gut. Schwarzschatten2039 attestiert dem Shooter gar das Potential, das beste Battlefield aller Zeiten zu werden.

Was bedeuten eure zahlreiche Meinungen unter dem Strich? Nur knapp 40 Prozent von euch fanden die Beta sehr gut oder zumindest gut. Eher geht so fanden 24 Prozent von euch, doch immerhin 28 Prozent waren sogar enttäuscht.

Und was sagen unsere Shooter-Experten? Auch wir haben die Beta rauf- und runtergespielt und vertreten ebenfalls stark voneinander abweichende Meinungen zum aktuellen Stand des Shooters:

Fünf verschiedene Meinungen zur Beta aus der Redaktion   39     8

Mehr zum Thema

Fünf verschiedene Meinungen zur Beta aus der Redaktion

Was ändert sich noch bis zum Release?

Bereits im Vorfeld hatte DICE betont, dass der Beta-Build bereits mehrere Monate alt sei, worauf viele technische Fehler zurückzuführen wären. Die finale Version soll demnach deutlich runder laufen. Dennoch sorgten grafische Fehler und andere technische Stolperer für hochgezogene Augenbrauen - immerhin ist es bis zum Release am 19. November 2021 nicht mehr lange hin.

Wer sich jetzt noch ein Bild vom aktuellen Stand des Shooters machen möchte, findet bewegte Impressionen in unserem Video zum Beta-Fazit:

Ist Battlefield 2042 bereit für den Release? 21:32 Ist Battlefield 2042 bereit für den Release?

Im Rahmen unzähliger Fan-Diskussionen quer durchs Internet haben sich natürlich auch eine ganze Reihe an Features herauskristallisiert, die Spieler nun unbedingt noch in Battlefield 2042 sehen möchten. Diese Wunschliste umfasst neben Änderungen beim Movement auch stationäre Deckungen und Änderungen an den Maps.

Zum Ende der Beta wollen wir natürlich von euch wissen: Hat sich seit dem Zeitpunkt der Abstimmung etwas an eurer Meinung geändert - zum positiven oder negativen? Freut ihr euch nach wie vor auf den Shooter, oder hat eure Vorfreude angesichts der Beta-Erfahrungen einen Dämpfer erlitten?

zu den Kommentaren (99)

Kommentare(99)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.