Borderlands 2 - Umfangreicher Patch 1.2.0 mit vielen Bugfixes veröffentlicht

Gearbox Software hat den Patch 1.2.0 für die PC-Version des Ego-Shooters Borderlands 2 veröffentlicht. Das Update behebt unter anderem diverse Fehler und überarbeitet das Balancing.

von Andre Linken,
14.11.2012 15:59 Uhr

Das Team von Gearbox Software hat den Patch 1.2.0 für den Ego-Shooter Borderlands 2 veröffentlicht. Das umfangreiche Update steht ab sofort via Steam zum Download bereit und behebt zahlreiche Fehler. Dazu zählt unter anderem auch ein Bug, der in Verbindung mit den Schnellreise-Stationen auftreten kann. Außerdem überarbeiten die Entwickler mithilfe dieses Patches das allgemeine Balancing des Spiels. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie im offiziellen Forum des Spiels. Unterhalb dieser Meldung gibt es einen kleinen Ausschnitt.

Ausschnitt der Patch-Notes für Borderlands 2 v1.2.0

  • Fixed fast travel stations from downloadable content sometimes disappearing when loading a saved game.
  • Fixed an issue where players could occasionally be unable to connect to one another if one of them had recently been in DLC that the other doesn't have.
  • Fixed an issue where players were sometimes unable to pick items up after another player had bulk-picked-up a nearby item.
  • Fixed a bug in the inventory UI when quickly scrolling to the bottom of a list using the mouse wheel.Improved PhysX fluid rendering quality at high resolutions.Improved NVIDIA 3D Vision integration.
  • Fixed the "Inverted reverse steering" option not working for clients in a multiplayer game.
  • Fixed the player's backpack sort setting not persisting.
  • Fixed an issue causing players to sometimes crash or freeze after killing Master Gee in the Captain Scarlett DLC.
  • Fixed challenges showing inaccurate completion amounts for area-specific challenges.

Borderlands 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen