Borderlands - Remaster-Updates für alle Teile kommen gratis für PC-Besitzer

Die Borderlands: Game of the Year Edition bohrt Grafik und Spielkomfort auf und Borderlands 2 sowie das Pre-Sequel erhalten ein Ultra HD Texture Pack.

von Maurice Weber,
28.03.2019 20:20 Uhr

Borderlands kehrt zurück - mit einem neuen Spiel und allen bisherigen! Borderlands kehrt zurück - mit einem neuen Spiel und allen bisherigen!

Alle bisherigen Borderlands-Spiele sollen am 3. April in neuem Glanz erstrahlen: Das erste Borderlands erscheint in einer verbesserten Game of the Year Edition, Borderlands 2 und Borderlands: The Pre-Sequel erhalten ein Grafik-Upgrade durch das Ultra HD Texture Pack.

Bisherige PC-Besitzer können diese Updates allesamt kostenlos herunterladen. Konsolenspieler bekommen die HD-Texturen für Teil 2 und das Pre-Sequel ebenfalls gratis als DLC für die Handsome Collection. Die GotY-Fassung des ersten Teils gibt's auf Konsolen allerdings nicht kostenlos, weil das Spiel damit zum ersten Mal für Playstation 4 und Xbox One erscheint.

Borderlands: Game of the Year Edition

Die GotY-Version enthält das Originalspiel mit allen DLCs und einer Reihe von Verbesserungen. Diese reichen von überarbeiteter Grafik bis zu inhaltlichen Neuerungen:

  • Bessere Texturen, Charaktermodelle und Lichteffekte für alle Plattformen. Auf Konsolen außerdem erstmals 4k-Auflösung und HDR für PS4 Pro und Xbox One X.
  • Neue Komfortfeatures wie eine optionale Minimap a la Borderlands 2. Außerdem sammelt ihr Items wie Munition jetzt automatisch auf und habt neue Optionen im Inventar. Zum Beispiel könnt ihr Gegenstände als Schrott markieren.
  • SHiFT-Belohnungen nun auch für das erste Borderlands. Wer Borderlands 2 oder das Pre-Sequel gespielt hat, erhält 75 goldene Schlüssel für ingame-Items und zwei zufällige neue Waffen für seinen ersten Charakter.
  • Sechs neue legendäre Waffen, die ihr über Bossgegner oder goldene Schlüssel sammeln könnt.
  • Fieserer letzter Bosskampf und großzügigere Belohnungen dafür. Der letzte Boss galt bislang als die größte Enttäuschung des ersten Borderlands.
  • Mehr kosmetische Charaktergestaltung durch fünf neue Kopfdesigns pro Held.

Das Paket beinhaltet alle vier DLCs: The Zombie Island of Doctor Ned, Mad Moxxi's Underdome Riot, The Secret Armory of General Knoxx und Claptrap's New Robot Revolution. Sie profitieren ebenfalls von den Verbesserungen.

Borderlands: Game of the Year Edition - Screenshots aus dem Remaster ansehen

Ultra HD Texture Pack für Borderlands 2 und Borderlands: The Pre-Sequel

Wie der Name schon sagt fallen die Verbesserungen für die neueren Borderlands-Spiele nicht ganz so umfangreich aus: Spielmechanisch tut sich hier nichts, allerdings wird die Grafik ebenfalls aufgebohrt.

  • 4K-Remaster für Umgebungs- und Himmelstexturen, Charaktere, Vehikel und Waffen
  • Verbessertes Anti-Aliasing und Screen Space Ambient Occlusion
  • Höher aufgelöste dynamische Schatten

Bis auf SSAO gelten diese Verbesserungen auch für die Konsolenfassungen. Der Release-Termin ist für alle Versionen der gleiche: Sie erscheinen am 3. April 2019.

Keine Lust auf olle Kamellen? Hier alle Infos zu Borderlands 3!

Borderlands 2: Ultra HD Texture Pack - Screenshots ansehen

Borderlands: The Pre-Sequel - Ultra HD Texture Pack - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (111)

Kommentare(111)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.