Call of Duty: Black Ops 4 - Gerücht: Keine Solokampagne, dafür Battle-Royale-Modus

Das wäre ein dickes Ding: Angeblich will Activision für Call of Duty: Black Ops 4 den Solomodus über Bord werfen, stattdessen ist ein Battle-Royale-Modus dabei.

von Sebastian Zelada,
18.04.2018 11:03 Uhr

Call of Duty: Black Ops 4 könnte als erstes AAA-Spiel auf den Battle-Royale-Trend aufspringen.Call of Duty: Black Ops 4 könnte als erstes AAA-Spiel auf den Battle-Royale-Trend aufspringen.

Am 12. Oktober erscheint Call of Duty: Black Ops 4. So weit, so bekannt. Doch das neueste Gerücht zu den möglichen Inhalten des Blockbuster-Shooters aus dem Hause Activision hat es in sich. Wie Polygon und Kotaku einstimmig und unabhängig voneinander berichten, wird das neue CoD die Solo-Kampagne angeblich über Bord werfen. Kotaku geht sogar noch einen Schritt weiter und will erfahren haben, dass Black Ops 4 stattdessen einen Battle-Royale-Modus erhalten wird.

Es wäre damit womöglich das erste AAA-Spiel, welches ein solches Feature bietet. Beide Webseiten berufen sich auf Quellen, die dem Spiel nahestehen, jedoch anonym bleiben wollen. Deshalb sei gleich vorweg erwähnt: Die Gerüchte sind mit Vorsicht zu genießen. Gleichwohl sind sowohl Polygon als auch Kotaku für ordentliche Rechereche bekannt.

Kotakus Informationen zu Battle Royale in Black Ops 4 stammen von einem Insider, der seinerseits einen spekulativen Bericht von Charlie Intel bestätigt. Charlie Intel ist die führende Informations- und Fanseite hinter Call of Duty.

Polygon schreibt, dass Activision sich gegen die Solo-Kampagne entschied, als klar wurde, dass sie nicht mehr rechtzeitig bis zur Veröffentlichung des Spiels im Oktober fertig werden würde. Activision werde sich stattdessen auf Mehrspieler- und Zombie-Modi konzentrieren. Letztere waren stets beliebt, auch in Call of Duty: WW2 vorhanden und könnten womöglich auch weiterhin alleine gespielt werden.

Call of Duty: WW2 - Trailer stellt den Nazi-Zombie-Modus vor 1:52 Call of Duty: WW2 - Trailer stellt den Nazi-Zombie-Modus vor

Analysten erwarten seit Wochen Battle-Royale-Ankündigung

Charlie Intel lagen laut eigener Aussage bereits im März ähnliche Gerüchte von einem Informanten vor. Dieser behauptete außerdem, dass Raven Software damit beauftragt wurde, den Battle-Royale-Modus für CoD: Black Ops 4 zu entwickeln. Das Studio zeichnete zuletzt für Call of Duty: Modern Warfare Remastered aus dem Jahr 2016 verantwortlich.

Wie Sarah E. Needleman vom Wall Street Journal vor knapp einem Monat berichtete, hatten Analysten des Finanzdienstleisters Oppenheimer Mitte März darauf hingewiesen, dass Activision sich der Erfolge bewusst sei, die andere Publisher mit Battle-Royale-Spielen machen. Zudem habe das Management von Activision die Investoren daran erinnert, dass das Unternehmen in der Lage sei, sich schnell an Marktveränderungen anzupassen.

Es gibt bereits ein CoD mit einem Battle-Royale-Modus!

Die Hinweise auf einen Battle-Royale-Modus im neuen Call of Duty verdichten sich also. Es wäre damit alles andere als eine Überraschung, sollte beim groß angekündigten Community-Event am 17. Mai 2018 oder auf der E3 2018 (12. bis 14. Juni) ein Battle-Royale-Modus enthüllt werden. Denn zum einen wissen wir, dass das Genre dank PUBG und Fortnite boomt und zum anderen wäre es nicht einmal das erste Call of Duty mit einem Battle-Royale-Modus.

Ihr habt richtig gelesen: Call of Duty Online, welches von Activision Shanghai für den chinesischen Markt entwickelt wurde und im Reich der Mitte von Tencent vertrieben wird, verfügt bereits über dieses Feature!

Unter dem Artikel seht ihr ein Video zum entsprechenden Modus von CoD: Online, welches einen kleinen Vorgeschmack auf den möglichen Battle-Royale-Modus von Black Ops 4 gibt.

Für den Battle Royale im chinaexklusiven Ableger, wurden offensichtlich bestehende Multiplayer-Karten (beispielsweise aus Modern Warfare 2) verwendet und deutlich aufgeblasen. Aber seht selbst und schreibt uns in den Kommentaren, was ihr von den Gerüchten um den Modus haltet. Wäre ein Battle-Royale in CoD ganz nach eurem Geschmack oder würdet ihr der Solo-Kampagne nachtrauern?

Plus-Report: Battle Royale - Woher kommt das Phänomen?


Kommentare(89)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen