Farewell-DLC für Celeste beendet bald die fantastische Story

Bereits letztes Jahr angekündigt, erscheint im September die finale und kostenlose Erweiterung für den genialen Plattformer Celeste.

von Mathias Dietrich,
06.09.2019 11:01 Uhr

Der letzte DLC für Celeste erscheint in wenigen Tagen.Der letzte DLC für Celeste erscheint in wenigen Tagen.

Der Indie-Megahit Celeste kam bereits im letzten Jahr raus. Seit Dezember 2018 ist zudem bekannt, dass ein finales Abschlusskapitel erscheinen soll. Das hat jetzt einen Termin: Ab dem 9. September bekommen alle Besitzer des Spiels den Farewell-DLC kostenlos.

Den Abschluss schaltet ihr frei, indem ihr Kapitel 8 beendet. Eine B- oder C-Side besitzt Farewell nicht. Die Entwickler erklären jedoch, dass die neuen Level schwerer sein sollen als alle davor. Auch Erdbeeren werdet ihr in Farewell vergeblich suchen.

Das bietet Farewell

  • Release: 9. September
  • Umfang: Mehr als 100 neue Level.
  • Features: Neue Spielmechaniken und Items.
  • Story: Die Geschichte wird fortgesetzt und ihr trefft bekannte Charaktere wieder.
  • Soundtrack: 40 Minuten Musik von Lena Raine.

Wie geht es mit dem Entwickler weiter?

Wegen des Erfolges von Celeste konnte der Entwickler Matt Thorson ein neues Entwicklerstudio gründen. Während er in der Vergangenheit unter dem Namen Matt Makes Games Inc tätig war, fand sich das Team jetzt unter dem Label Extremely OK Games (kurz EXOK) in Vancouver zusammen.

Die Arbeiten an deren nächsten Spiel sind bereits in vollem Gange. Einen Namen oder Details gibt es noch nicht. Derzeit hört das Projekt auf den Codenamen EXOK1. Mehr will man erst erzählen, wenn »die Zeit dafür bereit ist«.

Die Zeiten von Matt Makes Games sind damit zum größten Teil vorbei. Nach wie vor wird Thorson die Firma als Entwickler sowie Publisher von Towerfall Ascension und auch Celeste angeben. Das neue Studio betrachtet er vor allem von deshalb als sinnvoll, weil er mittlerweile nicht mehr wie zu Zeiten von Towerfall hauptsächlich alleine entwickelt. Schon Celeste erschuf er zusammen mit seinem Team.

Celeste erschien am 25. Januar 2018. Ihr spielt die Heldin Madeline, die den Berg Celeste erklimmen will. Für dieses Unterfangen sind vor allem zwei Fähigkeiten wichtig: Das Heraufkraxeln an Wänden und ein Dash, der euch selbst in der Luft ein gutes Stück nach vorn katapultiert.

Mit seiner gefühlvollen Story, einer lebendigen Welt und präziser Steuerung, sahnte Celeste in unserem Test einen Platin-Award ab.

Das Spiel mit der Angst - Video zum Test: Warum Celeste eine 90er-Wertung bekam 4:16 Das Spiel mit der Angst - Video zum Test: Warum Celeste eine 90er-Wertung bekam


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen