GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Clanfolk: Survival-Aufbau im Mittelalter für alle, denen Rimworld zu hektisch ist

Wer keine Lust auf dauernde Kämpfe und den Bau der perfekten Killbox hat, ist beim Highlander-Rimworld gut aufgehoben: Dank Überlebens- und Aufbaufokus ist die Natur euer schlimmster Feind, nicht andere Menschen.

von Gloria H. Manderfeld,
08.04.2022 12:15 Uhr

Der Indie-Kracher Banished hat es 2014 mit unerbittlichem Jahreszeitenwechsel vorgemacht: Es kann richtig nervenzerfetzend spannend werden, wenn ihr versucht, eine kleine mittelalterliche Siedlung auf den Winter vorzubereiten, damit alle im Dorf die kalte Jahreszeit gut überstehen.

Das 2019 nach langer Early Access-Phase fertiggestellte und noch erfolgreichere RimWorld fügt dem Jahreszeiten-Überlebensszenario von auf einem fremden Planeten abgestürzten Kolonisten noch feindliche Stämme, mechanisierte Riesenraupen und skurrile Geschichten hinzu.

Das führte zu sehr viel mehr Action, aber auch zu stark vereinfachten Warenkreisläufen und eher simpler Rohstoffverarbeitung. Newcomer Clanfolk schlägt einen Mittelweg ein, der von beiden Spielen das Beste mitnehmen soll - und die Mischung macht richtig süchtig. So sehr, dass wir uns gewünscht hätten, die Demo wäre nicht schon nach zehn Sommertagen zu Ende gewesen.

Frisch gestartet legt ihr für eure Schotten Wasch- und Trinkplätze am See fest und beginnt mit dem Sammeln. Frisch gestartet legt ihr für eure Schotten Wasch- und Trinkplätze am See fest und beginnt mit dem Sammeln.

Unsere Autorin Gloria H. Manderfeld hat nächtelang versucht, ihr Mittelalterdorf in Banished vor den schlimmsten Winterauswirkungen zu retten, um dann doch an ein paar fehlenden Vorräten zu scheitern. Noch viel mehr Stunden hat sie in die Early Access- und Release-Version von RimWorld versenkt, um die perfekte Kolonie zu schaffen. Bei Clanfolk gibt es zwar keine menschenfressenden Alpha-Biber und durchdrehende Pyromanen, das friedlichere Clansetting hat sie durch die mittelalterliche Technik dennoch ordentlich gepackt.

Was macht Clanfolk besonders?

In Clanfolk betreut ihr statt einer Kolonie einen Clan in den schottischen Highlands, den ihr im Mittelalter am Leben halten müsst. Diesen Grundgedanken findet ihr in jedem Spielaspekt mehr oder weniger stark ausgeprägt. So geht es nicht um taktisch geführte Massenschlachten, möglichst schnellen Technologiefortschritt oder ausgefeilte Verteidigungsmaßnahmen wie bei RimWorld, sondern um das Überleben mehrerer Familiengenerationen inmitten unbarmherziger Witterung.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.