Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

CoD: Black Ops 4 - Heute für PC: Schwarzmarkt und erste Season, alle Infos hier

PC-Spieler dürfen ab Freitag auf den Schwarzmarkt von Call of Duty: Black Ops 4 zugreifen und neue kosmetische Items freischalten.

von Stefan Köhler,
26.10.2018 12:53 Uhr

Neue Skins, neue Cosmetics: Der Schwarzmarkt bringt Items für Call of Duty: Black Ops 4.Neue Skins, neue Cosmetics: Der Schwarzmarkt bringt Items für Call of Duty: Black Ops 4.

Am heutigen 26. Oktober geht der Schwarzmarkt von Call of Duty: Black Ops 4 auch auf PC und Xbox One online. Wegen eines Deals zwischen Activision und Sony erscheinen neue Inhalte für den Shooter eine Woche vorher für die PlayStation 4, PS4-Besitzer grinden deswegen bereits fleißig durch den Schwarzmarkt.

Wir erklären euch, was hinter dem Namen eigentlich steckt und wie der Schwarzmarkt funktioniert. Der Release ist für Freitagabend vorgesehen, wir gehen von ungefähr 18 bis 20 Uhr Mitteleuropäischer Zeit aus. Nach dem Start des Schwarzmarkts am Freitag geht das Halloween-Event am Samstag online, dazu unterhalb mehr.

Wie Fortnite ohne Season-Pass-Zwang

Call of Duty: Black Ops 4 - Trailer: So schaltet ihr neue Items per Schwarzmarkt frei 1:53 Call of Duty: Black Ops 4 - Trailer: So schaltet ihr neue Items per Schwarzmarkt frei

Der Schwarzmarkt war bereits Teil von Black Ops 3, funktioniert in diesem Jahr aber anders. Statt reinen Lootboxen mit zufälligen Inhalten aufzumachen, levelt ihr im Schwarzmarkt euer Profil Stück für Stück auf und erhaltet mit jedem Level neue kosmetische Items. Die sind teilweise für jeden Level vorgegeben, teilweise zufällig. Damit funktioniert der Schwarzmarkt nun ähnlich wie der Battle Pass von Fortnite: Battle Royale. Mit dem Unterschied, dass ihr bei Black Ops 4 keinen Season Pass braucht.

Um neue Inhalte freizuschalten, müsst ihr einfach nur das Spiel spielen. Egal ob Multiplayer oder Blackout, ihr levelt so oder so im Schwarzmarkt Modus-übergreifend auf. Nur Zombie-Spieler haben leider das Nachsehen.

Was kann ich im Schwarzmarkt freischalten?

Der Schwarzmarkt bietet hunderte kosmetische Items.Der Schwarzmarkt bietet hunderte kosmetische Items.

Im Schwarzmarkt sind vorerst nur kosmetische Items verfügbar. Was mit neuen Waffen passiert, die in vergangenen CoDs in Lootboxen zu finden waren, ist noch nicht klar. Konkret erhaltet ihr per Schwarzmarkt aktuell:

  • Neue Blackout-Charaktere: Die Battle-Royale-Figuren sind rein kosmetisch und ändern nichts am Gameplay
  • Neue Signaturwaffen: Optisch veränderte Waffen für den Multiplayer wie die Maddox | Carbon Cobra, die sich spielerisch nicht von der regulären Maddox unterscheidet.
  • Calling Cards: Neue Visitenkarten für euer Profil
  • Sticker: Könnt ihr für euer Profil-Emblem verwenden oder im Paintshop auf Waffen packen
  • Outfits: Eure Multiplayer-Spezialisten könnt ihr ebenfalls neu einkleiden
  • Kriegsbemalungen: Neben Outfits könnt ihr auch die Gesichtsbemalung eures Charakters anpassen
  • Tags/Gesten: Mehr Auswahl für eure Emotes und Wandsprays
  • Reserve-Boxen: Quasi eine Lootbox, schaltet ein zufälliges kosmetisches Item von den oben genannten frei

Operationen, Events und Kontraband

Mit dem Halloween-Event gibt es jede Menge alberne, passende BemalungenMit dem Halloween-Event gibt es jede Menge alberne, passende Bemalungen

Die kosmetischen Items teilt der Entwickler Treyarch in zwei Kategorien auf: Kontraband und Events. Kontraband gibt es mit jeder neuen Operation, so nennt Treyarch einfach "Loot" und "Season". Die erste Operation heißt First Strike und hat 200 Level, ihr werdet also vom Start weg viel freischalten können. Die Operation (will sagen, die Season) läuft laut Entwicklern "einige Monate".

Obendrauf gibt es spezielle Events. Passend zum amerikanischen Feiertag beginnt das Halloween-Event, allerdings erst einen Tag nach dem Start des Schwarzmarkts, also am Samstag. Events bieten für kurze Zeit spezielle Items zu einem konkreten Anlass. Zu Halloween gibt es also jede Menge gruselige Emotes, Kürbisköpfe und Co., zu Weihnachten gehen wir schwer von einem winterlichen Thema aus. Diese Events dauern deutlich kürzer an.

Das Halloween-Event endet am 09. November für PC und Xbox One.

Auf Seite 2:

Wir beantworten Fragen zum schnellen Leveln des Schwarzmarkts, ob PS4-Besitzer und Season-Pass-Käufer Vorteile haben und was Blackjacks Shop ist.

Call of Duty: Black Ops 4 - Screenshots ansehen

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen