CoD MW2: Diese drei Features möchten Fans auf keinen Fall im Spiel haben

Ganz gleich, welche Features Modern Warfare 2 im Gepäck haben wird: Fans auf Reddit sind sich darüber einig, dass drei Dinge bloß kein Comeback geben sollen.

von Sören Diedrich,
06.03.2022 13:38 Uhr

Was ohnehin ein offenes Geheimnis war, wurde vor einigen Wochen offiziell bestätigt: Das Call of Duty des Jahrgangs 2022 wird den Namen Modern Warfare 2 tragen und damit eine Art Neuinterpretation des gleichnamigen Serienablegers aus dem Jahre 2009.

Im Vergleich zum direkten Vorgänger Call of Duty: Vanguard können Spieler natürlich einige Neuerungen und Änderungen in Sachen Gameplay und Features erwarten. Zu diesem Thema hat sich die große Fan-Gemeinde bereits auf Reddit ausgetauscht und dabei drei Dinge identifiziert, die man keinesfalls in Modern Warfare 2 wiedersehen möchte.

Weniger Grind, Rückkehr der Fraktionen

Was steht auf der Wunschliste der Community? Vor allem drei Features von Vanguard stießen den Fans sauer auf, weshalb es nicht verwundert, dass man sich deren Abstinenz in Modern Warfare 2 wünscht:

  • Weniger Waffen-Grind: Im Multiplayer-Modus von Vanguard sorgten die Waffen-Level für Unmut. Jedes Schießeisen konnte bis auf Level 70 verbessert werden. Doch die dafür benötigten XP bedeuteten vor allem eines: Viel Grinding, also gefühlt endloses Spielen, wenn man nicht gerade den Luxus von zeitweise verdoppelten Erfahrungspunkten genoss. Fans hoffen daher, dass Modern Warfare 2 wieder von diesem Feature abrückt oder das Leveln zumindest schneller gestaltet.
  • Verzicht auf Fraktionen: In früheren Call of Dutys konnten sich Spieler verschiedenen Fraktionen anschließen, wodurch sich die Charaktermodelle auf den Maps auch optisch deutlich voneinander unterscheiden ließen. In Vanguard verzichteten die Entwickler auf die Fraktionen und ließen die Spieler zwischen Skins wählen. Dadurch kam es oft zu Verwechslungen und bizarren Situationen, etwa wenn sich beide Teams optisch bis auf das Haar glichen.
  • Der Team-MVP-Screen: Erfahrene Vanguard-Spieler werden an dieser Stelle wohl bereits wissend und mit schmerzverzerrtem Gesicht nicken. Denn der nach jedem Matchende eingeblendete MVP-Bildschirm (MVP = most valuable player, zu deutsch wertvollster Spieler) gehört für viele Fans abgeschafft. Gründe gibt es einige: Man kann den zeitraubenden Screen nicht überspringen, selbst wenn man sich nicht dafür interessiert. Zudem ist die Menge an XP, die man als Lohn für die Wahl zum MVP erhält, lächerlich gering und entspricht nicht einmal einem regulären Kill während einer Partie.

Ein weiteres Feature, dass Modern Warfare 2 Gerüchten zufolge ebenfalls überarbeiten soll, ist das Skill-basierte Matchmaking, kurz SBMM. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier:

CoD Modern Warfare 2 soll kontroverses SBMM überarbeiten   45     2

Mehr zum Thema

CoD Modern Warfare 2 soll kontroverses SBMM überarbeiten

Türen und Fenster sollen keine Hindernisse mehr sein

Und was ist mit dem Thread-Ersteller? Ihr seht, der Reddit-Thread stieß auf mehr als rege Teilnahme. Aber was steht für den Ersteller des Fadens ganz oben auf der Abschussliste? Er stört sich am meisten an Türen und Fenstern. Nicht an deren bloßer Existenz, das wäre schließlich absurd, sondern an ihrer Vorliebe dafür, Spielern das Durchqueren so schwer wie möglich zu machen.

Viele Tode kämen laut dem Thread-Ersteller allein dadurch zustande, dass man an Türen und Fenstern hängen bleibt, was einfach nur nervig sei.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Offenbar besteht bei der Kollisionsabfrage der Spielengine noch Nachholbedarf. Außerdem soll es an solchen Engstellen auf der Map immer wieder zu dem Problem kommen, dass sich ein anderer Mitspieler im Tür- respektive Fensterrahmen aufhält und sich nicht bewegt.

Es bleibt abzuwarten, ob der Entwickler Infinity Ward einige dieser Punkte in Modern Warfare 2 wirklich ausbessert. Verändern könnte sich übrigens auch das gesamte Call-of-Duty-Franchise, nämlich durch den neuen Besitzer Microsoft. Das denkt zumindest Phil, der darin eine riesige Chance für die Marke sieht.

Reddit schön und gut, aber wie sieht die Sache in der GameStar-Community aus? Welche Features wünscht ihr euch für Modern Warfare 2, und welche Aspekte aus Vanguard dürften für euch gerne auf der Strecke bleiben? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.