Wo sind die Bunker in CoD Warzone? Map mit allen Fundorten

Unsere Guide inklusive interaktiver Karte verrät euch, wo ihr die Bunker in Call of Duty: Warzone finden könnt, wie ihr reinkommt und wie ihr das Rätsel um Bunker 11 löst.

von Dennis Zirkler,
26.05.2020 17:28 Uhr

CoD Warzone: Wir verraten euch, wie ihr in die Bunker kommt und das Rätsel von Bunker 11 lösen könnt. CoD Warzone: Wir verraten euch, wie ihr in die Bunker kommt und das Rätsel von Bunker 11 lösen könnt.

Seit dem Update vom 19. Mai 2020 für Call of Duty: Warzone lassen sich die mysteriösen Bunker endlich öffnen - und darin wartet nur allerhand Loot und Bargeld darauf, von euch eingesammelt zu werden.

Wir haben in unserem Guide für euch alle wichtigen Infos zu den Bunkern zusammengetragen: Wo ihr sie findet, wie ihr reinkommt und was hinter den verschlossenen Toren von Bunker 11 steckt.

Wie öffnet man die Bunker?

Um in das Innere der Bunker zu gelangen, müsst ihr zuerst eine rote Zugangskarte finden. Diese sind komplett zufällig in auf der Map zu findenden Lootboxen verteilt - ihr braucht also ein bisschen Glück.

Sobald ihr eine der Access Cards in euren Besitz gebracht habt, müsst ihr diese nur noch zu einem der Bunker bringen und könnt dann damit das Tor öffnen. Mit dieser Methode lassen sich alle Bunker außer Bunker 11 öffnen - für diesen müsst ihr ein relativ aufwändiges Rätsel lösen, dessen Lösung wir euch weiter unten im Artikel erklären.

Wo befinden sich die Bunker?

Wir haben für euch eine interaktive Karte erstellt, auf der alle Positionen der Bunker verzeichnet sind. Zusätzlich findet ihr die jeweilige Wegbeschreibung auch in Textform.

Bunker 00

  • Bunker 00 befindet sich am unteren Rand der Karte, südlich der Statue von Promenade West.
  • Begebt euch zum Punkt Zozsni Spomenik - von hier aus müsst ihr nur noch wenige Meter Richtung Süden zur Küste gehen und über eine Leitplanke klettern.
  • Der Bunker befindet sich an einer steilen Klippe. Passt also auf, nicht von der Karte herunter ins Wasser zu fallen.

Bunker 01

  • Bunker 01 lässt sich im Südwesten von Verdansk finden, sucht auf der Karte nach dem Kart Racing Track.
  • Von der Kartbahn aus müsst ihr nur dem Weg Richtung Norden folgen, um zum nächsten Bunker zu gelangen.
  • Der Bunker liegt direkt am Weg und sollte nicht zu übersehen sein.

Bunker 02 & 03

  • Die Bunker 02 und 03 befinden sich direkt nebeneinander und liegen nördlich vom Junkyard und nordwestlich vom Zhokov Boneyard.
  • Wenn ihr der Straße, die euch schon zu Bunker 01 geführt, weiter nach Norden nehmt, gelangt ihr automatisch zu den nächsten beiden Bunkern.
  • Ihr genauer Fundort ist auf der Minimap schnell zu erkennen, denn dieser ähnelt dort einem mittelalterlichen Bollwerk.

Bunker 04

  • Der vierte Bunker liegt weit im Norden: Südöstlich des Dora Dam und westlich von Jarvoinsk Spomenik.
  • An der benachbarten Straße steht ein großes Schild mit kyrillischen Buchstaben, das kam zu übersehen ist, wenn ihr in der Nähe seid.
  • Nördlich hinter dem Schild müsst ihr nur fix eine felsige Anhöhe erklimmen und schon habt ihr den Eingang gefunden.

Bunker 05

  • Bunker 05 liegt ebenfalls im Norden von Verdansk, westlich des abgestürzten Flugzeugs, das auf der Karte als Crash Site markiert ist und südlich der Military Base.
  • Der Schutzraum liegt etwas versteckt im Hügelland, ist aber einfach zu finden, wenn man von der Absturzstelle immer weiter westlich geht.

Bunker 06

  • Bunker 06 befindet sich am nordöstlichem Kartenrand von Verdansk, südöstlich des Quarry (Steinbruch).
  • Die Straße, die unterhalb des Steinbruchs verläuft, macht einen, auf der Karte gut erkennbaren, scharfen Knick - dort findet ihr einen verlassenen Eisenbahntunnel.
  • Der Bunker liegt direkt oberhalb des Tunnels, ihr müsst also - wie schon bei Bunker 04 - ein paar Sekunden Klettern.

Bunker 07 & 08

  • Die beiden Bunker liegen relativ mittig auf der Karte, südlich des Quarry und nordöstlich des Stadions.
  • Zwischen den beiden prominenten Orten verläuft eine Hauptstraße, an der auch der vorherige Bunker liegt. Wenn ihr von diesem aus immer weiter nach Süden geht, werdet ihr sehen, dass diese irgendwann eine S-Kurve hat.
  • Am nördlichen Start der S-Kurve gabelt befindet sich eine Seitenstraße, über die ihr direkt zu den Bunkern gelangt.
  • Hier ist allerdings Vorsicht geboten: Viele Spieler nutzen die frei betretbaren Vorräume der Bunker, um sich hier mit Beutenachschub einzudecken. Macht euch also auf Feindkontakt gefasst!

Bunker 09

  • Bunker 09 befindet sich nordöstlich des Prison in der südöstlichen Ecke der Karte.
  • Der Bunker liegt recht gut versteckt in der Felswand, die per Brücke mit dem Gefängnis verbunden ist.
  • Der schnellste Weg, um zu ihm zu gelangen: Klettert die Felswand in Richtung Süden hinab oder springt direkt von der Brücke und geht die Wand entlang - der Eingang ist nur wenige Sekunden entfernt. Vergesst dabei aber nicht, euren Fallschirm zu öffnen.

Bunker 10

  • Der zehnte Bunker liegt genau in der Mitte des südlichen Kartenrandes, unterhalb des Parks.
  • Genau wie bei Bunker 00 deutet hier eine riesige Statue in der Nähe auf den Bunker hin.
  • Der Bunker liegt genau an der Küstenstraße und ist kaum zu übersehen.

Falls ihr dennoch Probleme beim Finden der Bunker habt, legen wir euch das Video von Youtuber Drift0r ans Herz, der die Fundorte aller Bunker, Computer und Telefone festgehalten hat und euch Schritt für Schritt hinführt:

Bunker 11 - So löst ihr das Rätsel

Bunker 11 lässt sich nicht einfach mit einer roten Zugangskarte öffnen - um Eintreten zu können, müsst ihr erst ein Rätsel lösen. Doch die Mühe lohnt sich: Im Inneren warten unfassbare Mengen an Loot sowie eine exklusive Blaupause für die Mud Drauber MP7.

Die Schritte um Bunker 11 zu öffnen:

  1. Telefon finden: Zuerst müsst ihr die überall auf der Karte verteilten Telefone abklappern, um das richtige Telefon zu finden. Sobald ihr mit einem Telefon interagiert, bekommt ihr entweder ein Fehler-Signal oder eine aufgezeichnete Nachricht zu hören - letztere hört nur am richtigen Gerät.
  2. Russischer Code: Jetzt heißt es: Die Ohren spitzen! Sobald ein Signalton ertönt, hört ihr drei russische Worte, die ihr euch unbedingt in der genannten Reihenfolge gut merken oder aufschreiben müsst.
  3. Entschlüsseln: Jedes dieser Worte steht für eine Zahl - »tri« etwa für die Drei. Die genannten Zahlen deuten auf versteckte Morsetelefone hin, die ebenfalls auf der ganzen Karte versteckt sind.
  4. Morsegeräte aktivieren: Diese Telefone müssen unbedingt in der genannten Reihenfolge aktiviert werden, ansonsten bleibt euch der Zugang zu Bunker 11 verwehrt.

Auf der hier eingebetteten Karte des Reddit-Nutzers StrangerRobijn findet ihr alle Fundorte der Telefone, Morsetelefone und welche Zahl welchem Morsetelefon entspricht:

Sobald ihr dies geschafft habt, könnt ihr euch zu Bunker 11 im Norden Verdansks begeben. Achtet aber hier unbedingt auf Camper - aktuell wird der Bunker regelmäßig von Feinden belagert, die nur darauf warten, euch zu überraschen und den Lohn für eure Mühen einzusacken.

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen