In CoD Warzone löscht ein unbewaffneter Versorgungs-Heli ganze Squads aus

Eigentlich versorgen die "Supply Chopper" von Call of Duty: Warzone die Spieler mit wertvollem Loot und bringen nicht Tod und Verderben. Die Betonung liegt auf eigentlich.

von Vali Aschenbrenner,
13.07.2020 12:55 Uhr

Die Versorgungs-Helikopter von Call of Duty: Warzone sind (nicht immer) euer Freund. Die Versorgungs-Helikopter von Call of Duty: Warzone sind (nicht immer) euer Freund.

Die sogenannten »Supply Chopper« von Call of Duty: Warzone können schon einmal das Blatt eines laufenden Battle-Royale-Matches wenden: Diese unbewaffneten Versorgungs-Helikopter versorgen Spieler mit wertvollem Loot und nützlicher Ausrüstung - sollten in der Regel allerdings nicht komplette Squads auslöschen.

Tod & Verderben statt Freude & Loot

So hat Warzone bereits seit einigen Wochen mit einem Glitch zu kämpfen, der die Supply Chopper zur tödlichen Kriegsmaschine macht: Die Helikopter spawnen unter der Map Verdansk, schweben durch den Boden in die Höhe und reißen damit alles und jeden in den Tod, was ihnen im Weg steht.

Diese schmerzhafte Erfahrung musste auch Reddit-User LostLobsters machen, dessen vollständiges Team Opfer eines Versorgungs-Helikopters wurde: Anstelle von Freude durch kostbaren Loot wurde sein Squad mit Tod und Verderben gestraft:

Link zum Reddit-Inhalt

Das Problem plagt Warzone schon länger: Auf Reddit macht sich Frustration unter vielen Warzone-Spielern breit. Warum die Helikopter beispielsweise nicht außerhalb der Map spawnen, sondern unterhalb, ist vielen Spielern ein Rätsel. Außerdem wollte Entwickler Infinity Ward das Problem bereits mit dem letzten Patch fixen, der am 29. Juni 2020 veröffentlicht wurde.

Der Clip von LostLobsters stammt jedoch vom 12. Juli, während es Reddit-User shieldsmash in seinem Video vom 4. Juli ebenfalls mit einem Supply Chopper zu tun bekam, der von der Erdoberfläche ausgespuckt wurde:

Link zum Reddit-Inhalt

Ob und wann sich Infinity Ward dem Problem (abermals) annimmt, muss sich noch zeigen. Seit dem letzten Patch hat Call of Duty: Warzone mit neuen Glitches zu kämpfen, die unter anderem Grafikfehler oder Waffen betreffen, die damit sogar spielentscheidende Vor- beziehungsweise Nachteile mit sich bringen:

Die neue Rytec-Sniper in CoD MW & Warzone ist kaputt - taugt sie trotzdem was?   26     1

Mehr zum Thema

Die neue Rytec-Sniper in CoD MW & Warzone ist kaputt - taugt sie trotzdem was?

Wie könnt ihr Tod durch Supply Chopper vermeiden? Der Glitch um die Versorgungs-Helikopter von Warzone tritt recht willkürlich und unberechenbar auf. Da der Supply Chopper im Bruchteil einer Sekunde durch den Boden der Map schießt und so eure Spielfigur umbringen kann, ist Ausweichen oder Flucht so gut wie unmöglich. Momentan könnt ihr lediglich darauf hoffen, nicht gerade dort zu stehen, wo ein Helikopter spawnt.

Wieso Supply Chooper für CoD Warzone so wichtig sind: Mit Season 4 gibt es drei neue In-Match-Ereignisse in Warzone. Neben den Supply Choppers gibt es ebenfalls »Jailbreak« und »Fire Sale«, die allesamt etwas Abwechslung in die laufenden Battle-Royale-Matches bringen sollen. Konkret finden diese Events erst im Mid-Game statt.

CoD: MW & Warzone: Leak zu Season 5 verrät Rückkehr einer beliebten Waffe   16     0

Mehr zum Thema

CoD: MW & Warzone: Leak zu Season 5 verrät Rückkehr einer beliebten Waffe

Welches Event sich in welchem Match abspielt, bleibt dem Zufall überlassen. Die in diesem Artikel thematisierten Supply Chopper sind unbewaffnet und lassen sich auch nicht steuern, bringen dafür wertvollen Loot ins Spiel: Wer die schwer gepanzerten Hubschrauber vom Himmel holt, kann sich beispielsweise über drei UAVS, zwei Armor-Pakete und Munition sowie Gasmasken, einen Granatwerfer und Bargeld freuen.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen