Command and Conquer Remastered - Spielgefühl laut Entwickler das wichtigste beim Remake

Der Producer von Command & Conquer Remastered erzählte auf Reddit, wie das Team das Spielgefühl der alten Teile beibehalten will. Außerdem gibt es einen Community Council, der die Design-Entscheidungen beeinflussen wird.

von Mathias Dietrich,
25.12.2018 11:03 Uhr

Die Remaster von Command & Conquer sollen das Spielgefühl der Originale beibehalten.Die Remaster von Command & Conquer sollen das Spielgefühl der Originale beibehalten.

Vor etwa einer Woche beantwortete der Producer von Command & Conquer Remastered, Jim Vessella, auf Reddit eine wichtige Frage der Fans zur Entwicklung des Echtzeitstrategiespiels. Weitere Antworten will man in der Zukunft geben.

Die Spieler interessierte vor allem, ob es sich hier um ein vollständiges Remake, oder einen Remaster handelt. Dem Producer zufolge ist letzteres der Fall. Von daher wird es keine größeren Änderungen geben und man hat vor, die Story, das Script und auch die Inhalte der Neuauflage so nah an den Originalen zu halten wie möglich. Es ist dem Team besonders wichtig, nicht nur das Aussehen, sondern auch das Gefühl der alten Teile zu übernehmen und jede Entscheidung wird anhand dieser Vorstellung getroffen.

Enge Zusammenarbeit mit der Community

Um dieses Ziel zu erreichen will man zudem eng mit der Community zusammenarbeiten und hat dafür den Command & Conquer Remastered Community Council gegründet. In dem sitzen 13 der engagiertesten Mitglieder der C&C-Community. Dazu zählen Modder, Streamer und Web Admins. Diese stehen in direkten Kontakt mit dem Entwicklerteam und werden Einfluss auf die Designentscheidungen des Spiels haben.

GameStar-Podcast - Plus-Folge 3: Remasters, Remakes, Reboots: Ist das alt, oder kann das weg? (Plus)

Die Community stellte bereits weitere Fragen, derer sich das Entwickler-Team bewusst ist. Allerdings will man diese erst zu einem späteren Zeitpunkt beantworten. Speziell nannte Vessella die folgenden:

  • Was ist der Unterschid zwischen einem Remaster und einem Remake?
  • Wird das Spiel 2D oder 3D?
  • Habt ihr den originalen Source-Code?
  • Welche Technologie / Engine verwendet ihr?
  • Was werdet ihr mit den Zwischensequenzen machen?
  • Welche »Quality of Life«-Features wollt ihr einbauen?

Die Entwicklung des Spiels befindet sich derzeit noch am Anfang. Entsprechend gibt es auch noch keinen Release-Termin. Wir wissen allerdings bereits, dass EA auf Mikrotransaktionen verzichten will. Außerdem lässt die vor kurzem erfolgte Ankündigung darauf schließen, dass das Remaster-Bundle mit Command & Conquer und Alarmstufe Rot erst der Anfang einer Wiederbelebung der Serie ist.

Command and Conquer Remastered - Video: Warum werden die HD-Neuauflagen so schwierig? 15:57 Command and Conquer Remastered - Video: Warum werden die HD-Neuauflagen so schwierig?

Command & Conquer: Der Ausnahmezustand - Screenshots ansehen


Kommentare(146)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen