Crusader Kings 2: Jade Dragon - Neues Addon bringt China ins Spiel

Paradox hat eine neue Erweiterung für Crusader Kings 2 veröffentlicht. Jade Dragon kostet 15 Euro und ermöglicht den Handel mit China.

von Elena Schulz,
19.11.2017 17:07 Uhr

Crusader Kings 2: Jade Dragon - Release-Trailer zum China-Addon 0:58 Crusader Kings 2: Jade Dragon - Release-Trailer zum China-Addon

Paradox Interactive hat eine neue Erweiterung für den komplexen Strategietitel Crusader Kings 2 veröffentlicht. »Jade Dragon« kostet 14,99 Euro und bringt unter anderem den Handel mit China ins Spiel.

China kann dem Spieler als mächtige Nation zum Beispiel Schutz oder technologische Wunder bieten - aber eben auch als gefährlicher Gegner auftreten. Zudem kommen auf Gameplay-Ebene ein neues Tributsystem, chinesische Söldner und neue Herausforderungen hinzu.

Mehr zu Paradox: Civ-Designer verlässt Studio nach nur einem halben Jahr

Die Haupt-Features sind ein neuer Bildschirm für China, der die Bedürfnisse des Kaisers anzeigt und wie man sie erfüllt, das Tributsystem, über das man sich dem Herrscher unterordnet, um ihn auszuspionieren und chinesische Artefakte und besondere Handelsrouten wie die Seidenstraße. Auch passende chinesische und tibetische Charakterporträts und Einheiten kommen dazu, genauso wie acht neue Casus Bellis'.

Wer auch Europa Universalis 4 spielt, kann sich zudem über ein Bundle mit dem Addon Cradle of Civilzation für 31,48 Euro freuen.

Crusader Kings 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen