Das Lichtschwert kann in Jedi: Fallen Order keine Körperteile abtrennen

In The Force Unleashed 2 war es damals eine Neuerung, in Jedi: Fallen Order fehlt das Arm- und Bein-Abtrennen mit dem Lichtschwert jedoch wieder. Zumindest bei Menschen.

von Dimitry Halley,
14.06.2019 10:41 Uhr

Star Wars Jedi: Fallen Order setzt in Gänze aufs Lichtschwert.Star Wars Jedi: Fallen Order setzt in Gänze aufs Lichtschwert.

Man kann nicht wirklich darüber schreiben, ohne krude zu klingen, aber die Physikalität des Lichtschwerts spielt in Star Wars durchaus eine große Rolle. Abseits von Episode 7 verlieren in jeder Star-Wars-Episode irgendwelche Menschen irgendwelche Körperteile durch Lichtschwerter. In Jedi: Fallen Order wird diese verheerende Wirkung eurer Klinge jedoch reduziert: Abtrennen gibt's nicht. Zumindest bei Menschen.

Das verraten die Entwickler den Kollegen von IGN. Wahrscheinlich will man gewisse Altersfreigaben erreichen - und auch in den Filmen setzt der Krieg der Sterne diese Art der expliziten Gewalt sehr dosiert ein. Dass man weder Arme noch Beine abtrennen kann, gilt allerdings nur für humanoide Lebewesen. Rieseninsekten lassen sich beispielsweise durchaus zerlegen. Und Roboter auch.

Allerdings wäre es durchaus möglich, dass das Lichtschwerter im Rahmen spezieller Punkte in der Story, etwa in Zwischensequenzen, durchaus so explizit zum Einsatz kommt. Dass Jedi oder Sith ihre Hände verlieren, hat innerhalb des Star-Wars-Kanons ja quasi Meme-Status.

Übrigens haben auch frühere Star-Wars-Spiele damit gehadert, wie »real« sie die Auswirkungen eines Lichtschwertangriffs darstellen wollen. In The Force Unleashed war das Abtrennen bei Sturmtrupplern nicht möglich, obwohl das Spiel an jeder anderen Stelle quasi die Jedi-Fähigkeiten aufs Maximum aufdrehte. In The Force Unleashed 2 bewarb man das Dismemberment dann wiederum als Feature.

Im allerersten Jedi Knight von 1997 konnte man ebenfalls Körperteile abtrennen, im Nachfolger Jedi Outcast musste man dafür an den Konsolenbefehlen herumspielen. Zivilisierte Waffe hin oder her - das Lichtschwert sorgt also durchaus wegen seiner immensen Schnittstärke für Bedenken unter den Entwicklern.

Star Wars Jedi angespielt: Die Kämpfe gehören zu den absoluten Highlights

Keine Open World, aber ein bisschen Metroidvania - Interview zu Star Wars Jedi: Fallen Order PLUS 7:48 Keine Open World, aber ein bisschen Metroidvania - Interview zu Star Wars Jedi: Fallen Order


Kommentare(154)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen