GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Diablo 3 Season 25: Erste Infos zu Start, Saison-Thema und mehr

Bald geht die 25. Saison von Diablo 3 los und jetzt sind die ersten konkreten Infos bekannt. Wie gewohnt beantworten wir hier alle Fragen zu Patch 2.7.2.

von Fabiano Uslenghi,
02.11.2021 14:39 Uhr

Wollt ihr ein wenig mehr wie Azmodan sein? Die neuen Scherben aus Season 25 von Diablo 3 lassen euch auf seine Macht zurückgreifen. Wollt ihr ein wenig mehr wie Azmodan sein? Die neuen Scherben aus Season 25 von Diablo 3 lassen euch auf seine Macht zurückgreifen.

So lange wie es Dämonen in der Hölle gibt, wird es auch neue Seasons für Diablo 3 geben. Oder vielleicht auch nur, bis endlich Diablo 4 erscheint. Doch soweit ist es ja noch nicht. Deshalb geht bald Diablo 3 in seine 25. Saison. Wieder gibt es ein größeres Update, das Diablo 3 diesmal auf die Version 2.7.2 aufstuft.

Inzwischen hat Blizzard erste offizielle Infos dazu veröffentlicht, was euch in der nächsten Saison genau erwartet. Wir fassen in diesem Artikel die wichtigsten Infos dazu zusammen und beantworten alle Fragen.

Falls ihr mit Diablo 3 längst übersättigt seid, könnt ihr stattdessen auch einen Schritt in die Vergangenheit wagen und mit Diablo 2: Resurrected den Vorgänger in neuer Grafik nachholen. Wir empfehlen für den Einstieg unseren gewaltigen Anfängerguide:

Der ultimative Guide für Einsteiger und Rückkehrer   36     20

Mehr zum Thema

Der ultimative Guide für Einsteiger und Rückkehrer

Die wichtigsten Infos zu Diablo 3: Season 25

Start: Wann geht's los?

Wann endet Season 24?

Noch gibt es keinen festen Termin für das Ende von Season 24. Die Saison läuft allerdings bereits seit dem 23. Juli, lange wird es also nicht mehr dauern. Normalerweise kündigt Blizzard das Ende immer etwa zwei Wochen vorher an, bislang gab es noch kein Wort dazu. Da die Seasons immer an einem Sonntag enden, wären folgende Termine denkbar:

  • 21. November 2021
  • 28. November 2021

Wann startet Season 25?

Auch zum Start von Season 25 existiert noch kein offizielles Datum. Hier müssen wir ebenfalls prognostizieren. Zwischen dem Ende der vorherigen Season und dem Start der nächsten liegen immer etwa sieben bis 14 Tage. Manchmal auch weniger. Fest steht allerdings, dass die Season immer an einem Freitag losgeht. Damit halten wir folgende Termine für wahrscheinlich:

  • 26. November 2021
  • 3. Dezember 2021

Diablo 3 - Für wen lohnt es sich noch? 7:36 Diablo 3 - Für wen lohnt es sich noch?

PTR: Wann kann man Season 25 testen?

Etwas konkreter wurde Blizzard inzwischen was den Starttermin auf dem Testserver angeht. Schon am 4. November 2021 startet Patch 2.7.2 auf dem sogenannten PTR. In dieser Testumgebung können alle zwei Wochen lang die neuen Inhalte ausprobieren und den Entwicklern Feedback geben. Zum Start der eigentlichen Season werden dann anhand des Feedbacks noch ein paar Änderungen vorgenommen.

Wenn ihr ebenfalls bereits auf dem PTR in Season 25 reinspielen wollt, dann müsst ihr im Battlenet Diablo 3 anwählen und unten Links das Dropdown-Menü für die Spielversion aufklappen. Hier wechselt ihr auf den öffentlichen Testrealm, müsst dafür aber eine zweite Version von Diablo 3 runterladen.

Saisonthema: Was ist neu?

Nachdem in Season 24 die Astralen Waffen eingeführt wurden, richtet sich Season 25 nun auf sogenannte Soul Shards aus. Diese neuen Items könnt ihr im Verlauf der neuen Saison aufsammeln und zu eurem Vorteil einsetzen. Wie immer gilt: Sobald die Saison vorbei ist, verliert ihr diese Items wieder.

Was sind Soul Shards? Souls Shards oder Seelensplitter sind versprengte Teile der Seelensteine, die Kenner der Diablo-Welt als mächtige Artefakte in Erinnerung haben. Insbesondere im Verlauf der Story von Diablo 2 rücken diese Steine in den Fokus, denn sie sind in der Lage, die Seelen mächtiger Übel gefangen zu halten.

Diablo und Mephisto waren beide in Seelensteinen gefangen. Diablo und Mephisto waren beide in Seelensteinen gefangen.

Splitter dieser Artefakte tauchen mit Season 25 in der Welt als mögliche Drops auf. Insgesamt gibt es sieben einzigartige Seelensplitter. Drei beinhalten die Mächte der Großen Übel, also Diablo, Mephisto und Baal. Vier weitere stehen im Zeichen der Niederen Übel, Andariel, Duriel, Azmodan und Belial.

Wie funktionieren Soul Shards? Diese Seelensplitter können in Items gesockelt werden und verleihen ihnen dann besondere Kräfte, abhängig davon, welches Übel ihnen innewohnt. Die Splitter der Großen Übel passen nur in Helme, während die Splitter der Niederen Übel Sockel für Waffen besetzen. Es kann immer nur ein Splitter der Großen Übel und ein Splitter der Niederen Übel ausgerüstet werden.

Seelensplitter dürft ihr nicht tauschen, ihr könnt die Shards aber mithilfe von Caldesanns Verzweiflung zerlegen und durch Hellforge Ember dreimal aufstufen.

Was ist Hellforge Ember? Neben den Shards droppen Feinde in Season 25 zusätzlich Hellforge Ember. Also Glut aus der Höllenschmiede, mit deren Hilfe in Diablo 2 die Seelensteine von Diablo und Mephisto zerstört wurden. Diese Items können einmalig genutzt werden, um Seelensplitter aufzustufen.

Klassen: Welche Buffs und Nerfs sind geplant?

Patch 2.7.2 ändert die Werte einiger Items und sorgt damit wie gewohnt dafür, dass einige Builds umgeworfen werden. Oft wird daran nach der Zeit auf dem PTR noch viel gedreht. Bislang ist aber wohl geplant, vor allem dem schwächelnden Hexendoktor auf die Beine zu helfen. Unter anderem durch eine Anpassung seines Spirit of Arachyr Sets. Der Rathma-Build des Totenbeschwörers wird ebenfalls aufgewertet, da der Buff der letzten Saison weniger wirkungsvoll ausfiel, als ursprünglich geplant.

Wie zu erwarten bekommt außerdem das Feuervogel-Set der Zauberin einen Nerf reingeknallt. Das war in den beiden vergangenen Saisons ohne Zweifel ziemlich mächtig und soll nun wieder auf den Boden der Tatsachen geholt werden.

Die kompletten Patch Notes gibt es auf der zweiten Seite.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.