GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Die Siedler: So kann Ubisoft das Spiel bis zum Release noch retten

Die Beta ist rum, das Feedback war niederschmetternd. Kann Ubisoft Die Siedler überhaupt noch retten? Ja, aber es wird nicht leicht.

von Fabiano Uslenghi,
24.01.2022 17:52 Uhr

Jeder Mensch zweifelt, bevorzugt an sich selbst. Und auch Spieleredakteure sind sich selbst nach Jahren im Job nie ganz sicher, ob ihre Meinung zu einem Spiel die richtige ist. Wenn wir ein Spiel im Vorfeld gezeigt bekommen und quasi losgelöst von den kollektiven Meinung über das Gesehene urteilen, bleibt bis zum letzten Augenblick die Frage: Was denkt wohl der Rest der Welt darüber?

Und ob ihr es glaubt oder nicht, auch Kollege Maurice und ich haben recht lang gegrübelt, ob wir Die Siedler nicht vielleicht zu hart angegangen sind. Wir waren dann sehr gespannt, als am 20. Januar die Closed Beta startete. Inzwischen sind viele weitere Meinungen zur Die Siedler reingeflattert. Ob als Kommentar unter den offiziellen YouTube-Videos, im Ubisoft-Forum oder als User-Meinung unter unseren Artikeln. Und wie es scheint, lagen wir keineswegs daneben.

Die Siedler ist für die meisten eine exorbitante Enttäuschung. Viele sind von der neuen Richtung abgeschreckt, sehnen sich nach dem ursprünglichen Aufbaukonzept zurück oder halten das vorhandene Gerüst für unterentwickelt. Auf den fertigen Release freuen sich aktuell vermutlich nur noch die wenigsten.

Optisch macht die Siedler viel her, bietet aber ansonsten viel zu wenig. Optisch macht die Siedler viel her, bietet aber ansonsten viel zu wenig.

Wenn ihr noch gar nicht wisst, was bei Die Siedler falsch läuft, dann habt ihr bei uns eine große Auswahl an verschiedenen Meinungen und Medien, die euch auf den aktuellen Stand bringen.

An dieser Stelle wollen wir also ausnahmsweise gar nicht noch weiter draufhauen. Beziehungsweise etwas konstruktiver Kritik üben. Denn auch, wenn Ubisoft die Siedler-Beta gerade zurecht um die Ohren fliegt, ist es immer noch eine Beta. Bis zum Release am 17. März hat das Team noch ein wenig Zeit. Wir analysieren in diesem Artikel deshalb, was sich bis dahin noch ändern muss - und ändern kann.

Die Kampagne muss der Hammer werden!

In der Beta konnte noch niemand auch nur einen Blick auf eine einzige Mission der Einzelspieler-Kampagne werfen. Das man sich hier zu einem Funken Hoffnung durchringen kann, liegt also auch daran, dass dieser Bereich vollständig von Nebel verhangen ist. Noch gibt es immerhin keine konkreten Beweise dafür, dass die Kampagne ähnlich lieblos umgesetzt wurde wie etwa die Tutorial-Missionen.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(62)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.