Divinity: Original Sin 2 - Die GameStar-Community wählt ihr liebstes Oldschool-Rollenspiel der letzten Jahre

Divinity Original Sin 2 wird nicht nur von den Kritikern gelobt, auch die GameStar-Community wählt es zu ihrem Favoriten.

von Thomas Matthies,
05.03.2018 14:11 Uhr

Divinity: Original Sin 2 ist der Favorit der GameStar-CommunityDivinity: Original Sin 2 ist der Favorit der GameStar-Community

Seit Pillars of Eternity im Jahr 2012 über 4 Millionen Dollar bei Kickstarter einstreichen konnte und damit zeigt, dass Oldschool-Rollenspiele eben doch kein Relikt aus pixeliger Vorzeit sind, erlebt das Genre eine Rennaissance. In Wasteland 2 und Tyranny werden neue Welten werden erschaffen und auch Klassiker wie Baldur's Gate oder Planescape: Torment werden neu aufgelegt.

Wir haben gefragt, welches Oldschool-Rollenspiel der letzten Jahre euer Favorit ist und das Ergebnis ist deutlich:

  • 1.Divinity Original Sin 2 (33,5%)
  • 2.Pillars of Eternity (14,1%)
  • 3.Divinity Original Sin (5,6%)

Die genauen Zahlen mit den weiteren Plätzen seht ihr in der Grafik:

So habt ihr abgestimmt: Das genaue Ergebnis unserer Community-UmfrageSo habt ihr abgestimmt: Das genaue Ergebnis unserer Community-Umfrage

Divinity - Larians Meisterwerk

Mit einem Drittel eurer Stimmen liegt Divinity: Original Sin 2 klar auf dem ersten Platz und wir sehen das ähnlich. Mit einer Wertung von 93 Punkten führt das Rollenspiel auch unsere aktuelle Genre-Topliste an. 94 Prozent positive Steam-Bewertungen fügen sich hier wunderbar ins Gesamtbild. Mit Kreativität und Ideenreichtum entwickeln sich Larian in die Herzen der Spieler.

In unserem Forum hat GameStar-Leser Telasha seinen Favoriten gefunden:

"Mein Favorit ist Divinity Original Sin 2, mit weitem Abstand, dann kommt Pillars of Eternity. Tyranny kann mich nicht packen, leider."

Unser Test zu Divinity: Original Sin 2

Pillars of Eternity - Die Rückkehr der Rollenspiele

Pillars of Eternity landet bei euch zwar nur auf dem zweiten Platz, ist aber sicher mitverantwortlich für den großen Erfolg von Divinity Original Sin 2. Obsidian bewies 2012 mit einer sehr erfolgreichen Kickstarter-Kampagne, dass das Genre noch lange nicht tot ist.

Mit einer Wertung von 92 Punkten schneidet Pillars of Eternity auch bei uns nur minimal schlechter ab als Divinity und User Jeuxantistress kann sich ebenfalls nur schwer entscheiden (Den ungekürzten Kommentar findet ihr in unserem Forum):

"Pillars of Eternity hat mir von der Aufmachung her deutlich besser gefallen. Die Grafik mag im Vergleich zu D:OS2 technisch etwas hinterherhinken, jedoch fand ich den düsteren Stil, ja einfach die komplette Atmosphäre deutlich ansprechender. D:OS2 war mir im Vergleich fast ein wenig zu "bunt".

Was mir bei Divinity: Original Sin 2 jedoch deutlich besser gefallen hat war die Präsentation der Story. Alleine schon die Tatsache, dass alle Dialoge vertont waren gibt einen dicken Pluspunkt. Das Kampfsystem war auch deutlich spaßiger. Vor allem im Koop ein riesen Spaß!"

Plus-Preview: Pillars of Eternity 2: Deadfire

Gedränge im übrigen Teilnehmerfeld

Die übrigen Titel liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Divinity: Original Sin, Baldur's Gate: Enhanced Edition und Wasteland 2 schaffen die 5 Prozent-Hürde, an der Tyranny haarscharf scheitert. Eher abgeschlagen sind Planescape: Torment - Enhanced Edition und Icewind Dale.

Immerhin 9,3 Prozent gaben an, ein anderes Spiel zu favorisieren, während knappe 18 Prozent das Genre generell nicht mögen.

Kolumne: Heiko Klinge - Oldschool-Rollenspiele sind ein Segen

Divinity: Original Sin 2 - Wie geht es jetzt mit der Serie weiter? - GameStar TV PLUS 15:48 Divinity: Original Sin 2 - Wie geht es jetzt mit der Serie weiter? - GameStar TV

Neue Umfrage

Jede Woche gibt es eine neue Community-Umfrage auf unsere Startseite und diese Woche fragen wir nach eurem Favoriten im Battle Royale Genre.

Wenn euch unsere Antwortmöglichkeiten nicht reichen oder ihr weiter diskutieren wollt, gibt es für euch den Forenthread zur Umfrage.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen