Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

The Division 2: Title Update 4 ist live und führt die Minigun-Klasse ein

Richtschütze, Spezialisierungs-Rework, neues Mod-System: Der Release von Titelaktualisierung 4 für Division 2 hat stattgefunden. Wir haben die Patch Notes.

von Christian Just,
18.06.2019 13:37 Uhr

Washington ist wieder offen, Titel-Update 4 live geschaltet.Washington ist wieder offen, Titel-Update 4 live geschaltet.

Das große Title Update 4 für The Division 2 wurde veröffentlicht. Der Release folgte heute der üblichen dreistündigen Auszeit auf den Servern, der Patch wurde während der Downtime aufgespielt. Seit 13:37 Uhr sind die Server nun wieder online und der Patch steht für alle Spieler zum Download zur Verfügung.

Dreh- und Angelpunkt der Titelaktualisierung 4 ist die neue Spezialisierung Richtschütze (Gunner). Diese Tank-Klasse trägt eine Minigun aufs Washingtoner Schlachtfeld und übernimmt zudem die Rolle eines Munitions-Support. Außerdem erweitert das Update die bisherigen Spezialisierungs-Skilltrees und verteilt Signature-Munition nachvollziehbarer.

Hier lest ihr mehr zu den Einzelheiten von Title Update 4 zu Division 2. So wurde etwa das Mod-System überarbeitet, weil es nicht so funktioniert hat, wie die Entwickler beabsichtigt hatten.

Auf der zweiten Seite dieser Meldung findet ihr die offiziellen Patch Notes zu Title Update 4.

The Division 2 im Test: So gewinnt man den Loot-Shooter-Wettkampf!

Für neue und alte Agenten

Wer neu im Spiel ist und ein paar Tipps gebrauchen kann, sollte sich einmal unseren Einsteiger-Guide zu Division 2 zu Gemüte führen. Dort geben wir 11 praktische Tipps, die wir gerne vor Spielstart gewusst hätten.

Für altgediente Veteranen dagegen dürfte die Roadmap des ersten Inhaltsjahrs von The Division 2 interessant sein. Im folgenden Video von der E3 2019 stellen die Entwickler die größten Neuerungen vor. Darunter findet sich sowohl ein Raid ins Pentagon als auch eine Rückkehr nach New York City.

So geht's mit The Division 2 weiter: Trailer zu den Year-1-Inhalten - 0:49 So geht's mit The Division 2 weiter: Trailer zu den Year-1-Inhalten -

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen