GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 3: Dragon Age: Origins - Totgeglaubte leben länger

Magier vor!

Was unsere vier Helden hinter diesem Zauberportal erwartet, erfahren wir Anfang 2009. Was unsere vier Helden hinter diesem Zauberportal erwartet, erfahren wir Anfang 2009.

Danach lädt Dan Tudge einen weiteren Spielstand, damit wird den nächsten Turmkampf mit einer neuen Heldin bestreiten können: der Elfenmagierin Caitriona. Als ein Feindhexer unsere Mitstreiter in Brand steckt, löscht die Elfe die Flammen mit einem Schneesturm- Zauber. Danach drehen wir den Spieß um und zerblitzen die Gegner mit einem magischen Gewitter.

Die Überreste der Schurken durchsuchen wir nach Beute; ein Rüstungsteil und ein Schwert wandern in unsere Tasche. Vor dem nächsten Kampf spricht Caitriona einen Gruppenzauber, der den Waffen aller Kameraden zusätzlichen Flammenschaden verleiht.
Dann lässt die Elfenhexe einen brennbare Ölfilm auf den Boden des Turms erscheinen und entzündet ihn mit einem Feuerball, als die nichtsahnenden Gegner anrücken – ein netter Taktik- Kniff.

Zum Abschluss erwartet uns schließlich noch ein übermannsgroßer Oger, der sich ein Party-Mitglied schnappt und auf den Boden donnert. Den Kampf gegen den Koloss überlebt Caitriona nur knapp. Ihre drei Mitstreiter liegen leblos auf dem Boden, kommen nach dem Tod des Ogers jedoch wieder zu sich. Nun können wir endlich das Leuchtsignal entzünden. Sieg! Oder doch nicht: Zum Abschluss zeigt eine Zwischensequenz einen weiteren Oger, der sich den König schnappt – hätte der engstirnige Monarch doch nur auf Duncans Warnungen gehört!

3 von 3


zu den Kommentaren (20)

Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.