Elden Ring: Wie benutze ich Zauber und Anrufungen?

Magische Spells in Elden Ring: Was sind Incantations, Sorceries, Drachenzauber? Wir erklären die Unterschiede und geben Tipps zur Nutzung.

von Christian Just,
05.03.2022 18:08 Uhr

Zauber und Anrufungen sind wie das Meiste in Elden Ring: Verdammt schwer zu durchschauen, weil ziemlich kompliziert. Deshalb beschwören wir unseren Guide-Feuerball und bringen Licht ins Dunkel!

Hier erfahrt ihr alles über Spells, wieso sie in Zaubereien und Anrufungen unterschieden werden, und wie ihr an die besonders mächtigen Dragon Spells gelangt.

O Elden Ring, du kryptisches Stück Software, wie funktionierst du bloß? Auch über Zauber und Aufrufungen hinaus helfen wir euch, die Spielmechaniken von From Softwares neuem Meisterwerk zu verstehen:

Elden Ring beginnt das Spielejahr 2022 mit einem Knall und kassiert die zweithöchste Wertung der GameStar-Geschichte. In unseren Guides geben wir euch die essenziellen Tipps und Tricks, um das knüppelharte Soulslike zu bewältigen. Von blutigen Anfänger-Tipps über nützliche Klassen-Guides bis hin zu praktischen Technik-Kniffen - wir machen euch fit für Elden Ring.

Und das ist längst nicht alles: Noch mehr Hilfestellungen findet ihr in unserer Guide-Übersicht.

Zaubersprüche (Sorceries)

Was sind Zaubersprüche? Die Sorceries setzen auf euer Attribut Intelligenz und erfordern einen Zauberstab, um sie wirken zu können. Je nach Schriftrolle, die ihr nutzt, bieten sie vom klassischen Feuerball über mächtigen Meteorregen bis hin zu einer Horde von Geisterwesen eine breite Palette an Zaubern.

Wo bekommt ihr sie? Als Astrologe seid ihr direkt von Anfang an in der Lage, die Zauber Glintstone Pebble und Glintstone Arc zu wirken. Ihr findet aber noch zahlreiche weitere Zaubersprüche in der Spielwelt von Elden Ring, die ihr mit einem Stab auch mit allen anderen Klassen wirken könnt.

Ganz wichtig: Ihr braucht außerdem einen Lehrer, der sie euch beibringt. Diese Händler verkaufen sie euch auch gleich. Im frühen Spielverlauf findet ihr die Zauberin Sellen nahe des Wegpunktes bei den Ruinen:

Wie benutzt ihr sie? Habt ihr die Zaubereien gelernt, könnt ihr sie über das obere Steuerkreuz-Schnellmenü ausrüsten. Die Spells verbrauchen neben Fokuspunkten auch ein wenig Ausdauer beim Aussprechen.

Starker Zauber für Anfänger: Im frühen Spielverlauf könnt ihr bei Sellen den Zauber Glintstone Pebble kaufen. Der Astrologe besitzt das magische Geschoss sogar von Anfang an. Damit könnt ihr prima einzelne Gegner bearbeiten und auch Bossen aus der Ferne zusetzen.

Anrufungen (Incantations)

Was sind Anrufungen? Unter Incantations versteht Elden Ring Magie, die auch Nicht-Stabträgern zur Verfügung steht. Sie setzt auf das Attribut Glauben und ihr wirkt damit Wunder, die klassischer Magie ähneln.

Wo bekommt ihr sie? Ihr findet viele der Wunder bei speziellen Händlern, zum Beispiel Bruder Cortyn. Ihm begegnet ihr in der Tafelrundfeste, die ihr im Zeitfenster rund um den ersten Bosskampf gegen Margit erstmals besuchen werdet. Bei Bruder Cortyn erhaltet ihr eure ersten Heilwunder, Resistenzen und Angriffswunder.

Gut zu wissen: Um weitere Wunder freizuschalten, müsst ihr den Händlern Gebetbücher bringen. Eines davon, das Gebetbuch der Assassinen, befindet sich direkt in der Tafelrundfeste hinter drei magischen Barrieren, für die ihr drei Steinschwertschlüssel benötigt.

Im Untergeschoss der Tafelrundfeste müsst ihr Barrieren mit Steinschwertschlüsseln öffnen. Im Untergeschoss der Tafelrundfeste müsst ihr Barrieren mit Steinschwertschlüsseln öffnen.

Wie benutzt ihr sie? Anstelle eines Zauberstabs benötigt ihr ein Heiliges Siegel für die Wunder, das ihr beispielsweise bei den Zwillingsjungfrauen in einem Nebengang der Tafelrundfeste erwerben könnt. Rüstet das Siegel aus und teleportiert euch zu einem Ort der Gnade. Dort müsst ihr den Zauber nun noch aktivieren, bevor ihr Wunder wirken könnt.

Starke Anrufung für Anfänger: Das Wunder Flame Sling lässt euch Gegner aus der Ferne mit Flammen bewerfen und stellt eine solide Kampffähigkeit für die bescheidenen Anfänge in Elden Ring dar.

Drachenzauber (Dragon Spells)

Was sind die Drachenzauber? Dragon Spells sind mächtige Zauber, die euch die Magie der Drachen wirken lassen. Um sie zu erhalten, müsst ihr folglich Drachen besiegen. Wenn ihr mutig seid, könnt ihr das schon relativ früh im Spiel versuchen.

Wo bekommt ihr sie? Der erste Drache Agheel wartet schon in Limgrave, also dem Startgebiet von Elden Ring. Bewegt euch einfach zum großen See nahe des Startpunktes (Markierung 1), und haltet euch ein paar Minuten in den Dragon-burnt Ruins auf. Der Drache wird sich offenbaren. Besiegt ihn vorzugsweise hoch zu Ross! Daher solltet ihr zuvor zumindest einige Gnadenorte aktiviert haben, bis eure Maid euch das Pferd Torrent überlässt. Habt ihr das geflügelte Monstrum zu Fall gebracht, sammelt sein Drachenherz ein.

Begebt euch damit zu einer Höhle an der Küste (Markierung 2), rüstet eine Fackel aus und durchquert den dunklen Ort. Vorsicht: Mittendrin wartet ein Bosskampf auf euch. Habt ihr den hinter euch gebracht, gelangt ihr danach zur Church of Dragon Communion. Nahe einer Drachenleiche findet ihr einen Schrein, an dem ihr euer erbeutetes Drachenherz gegen einen Drachenzauber eintauschen könnt.

Wie benutzt ihr sie? Drachenzauber erlernt ihr in Elden Ring an Orten der Gnade, ähnlich den Anrufungen. Einmal verinnerlicht, könnt ihr den Dragon Spell in Gefechten über die obere Schnellwahlleiste auswählen und eure Gegner verbrutzeln.

Starker Drachenzauber für Anfänger: Zum Anfang eignen sich Drachenfeuer und Drachenklaue für euch – je nachdem, welche Art von Attacke ihr bevorzugt. Während Dragonfire alles vor euch versengt und gut schwächere Gegnergruppen kontrolliert, hilft Dragonclaw besonders bei Bosskämpfen, da es die dicken Brocken bei einem Treffer kurz aus der Fassung bringt.

Quellen: Bosslevelgamer.com, Spieletipps.de, PCGamer.com

Mit Elden Ring übertrifft sich From Software selbst - TestReview 18:17 Mit Elden Ring übertrifft sich From Software selbst - Test/Review

Warum uns Elden Ring begeistert und ob das gnadenlose Spielprinzip euer Paar Eisenschuhe sein könnt, erfahrt ihr im oben verlinkten Testvideo. Darin erfahrt ihr auch alles zu den kleinen technischen Schwächen des Spiels und was die Open World so grandios macht.

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.